Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

KLM nimmt Boeing 737-700 in die Flotte auf

KLM Royal Dutch Airlines reduziert weiter ihre CO2-Emissionen: Im Zuge der andauernden Flottenerneuerung wurde die erste von insgesamt 13 bestellten Boeing 737-700 in den Dienst genommen. Der Flugzeugtyp kommt auf Mittelstrecken innerhalb Europas zum Einsatz und ersetzt sukzessive Maschinen des älteren Typs Boeing 737-300 und -400. Die B737-700 gehört zur neuen Generation der effizienten und umweltfreundlichen Flugzeuge – im Vergleich zur B737-300 reduziert es Kerosinverbrauch und CO2-Emissionen pro Sitzplatz um mehr als 7 Prozent.

Die Boeing 737-700 ist der zweite neue Flugzeugtyp, den KLM 2008 im Rahmen des Flottenerneuerungsprogramm in die Flotte aufnimmt. Im Februar kam auf der Langstrecke erstmals eine Boeing 777-300ER zum Einsatz, die ebenfalls als besonders effizient und umweltfreundlich gilt. Insgesamt investiert KLM rund
3 Milliarden Euro in das 2002 gestartete Flottenerneuerungsprogramm.

Die neue B737-700 wird in Zwei-Klassen-Konfiguration geflogen und bietet Platz für bis zu 129 Passagiere. Fluggäste der Europe Select (Business Class innerhalb Europas) profitieren auf allen Plätzen von mehr Beinfreiheit, zusätzlich sind Steckdosen für Laptop oder Handy-Ladegeräte vorhanden. Bis Ende des Jahres wird außerdem ein modernes Bordunterhaltungssystem mit Überkopf-Bildschirmen installiert, welches Passagieren Audio- und Videoprogramme sowie Informationen zu Flugroute und Anschlussflügen bietet. Bis Anfang 2009 werden drei weitere B737-700 von Boeing an KLM ausgeliefert, die Lieferung des letzten Flugzeuges ist für 2011 geplant.

KLM





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN