Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

KLM: Neue Methode zur Zahlungsabwicklung

Als erste Fluggesellschaft der Welt hat KLM Royal Dutch Airlines eine neue Methode entwickelt, mit der die Fluggäste Zahlungen über die Social Media-Kanäle abwickeln können. Damit können KLM-Kunden, die Facebook oder Twitter nutzen, um einen Flug zu buchen oder umzubuchen, eine Sitzreservierung zu tätigen oder ein zusätzliches Gepäckstück aufzugeben, jetzt auch über diese Kanäle bezahlen.

Bisher konnten KLM-Kunden zusätzliche Leistungen zwar via Social Media buchen, die Zahlung wurde jedoch telefonisch abgewickelt. Mit der neuen Methode steht KLM mit dem Kunden exklusiv über den gewählten Medienkanal in Kontakt und kann so einen direkten Service bieten.

So funktioniert es:


KLM schickt dem Kunden eine Nachricht mit einem Link per Facebook oder Twitter. Dieser wählt seine bevorzugte Zahlungsmethode und schließt die Transaktion ab. Daraufhin erhalten beide eine Zahlungsbestätigung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN