Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Keine neue Airline in Spanien

Nach einem heute stattgefundenen Gespräch zwischen Vertretern der LTU, Co-Investoren und den zuständigen spanischen Behörden, wird LTU keine neue Fluggesellschaft in Spanien zur Übernahme der Südamerika-Strecken der Air Madrid gründen.

Jürgen Marbach, geschäftsführender Gesellschafter der LTU dazu: „Trotz eines von LTU vorgelegten fundierten Konzeptes konnte in der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit mit den Beteiligten keine Einigung erzielt werden, um eine neue Fluggesellschaft auf solide wirtschaftliche Beine zu stellen. Vor diesem Hintergrund haben wir allen Parteien heute mitgeteilt, dass unser Angebot nicht länger aufrecht erhalten bleiben kann.“

LTU





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben