Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kabelschaden beeinträchtigt Bahnverkehr im Großraum Berlin

Die Woche fängt ja gut an.

Am frühen Montagmorgen wurde ein zentraler Kommunikationsknoten der Deutschen Bahn in Berlin Markgrafendamm erheblich beschädigt. Danach kommt es im Nah- und Fernverkehr zu Störungen. Die Behörden ermitteln wegen des Verdachts einer möglichen Straftat.

Bei der S-Bahn Berlin und dem Regionalverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen. Davon sind vor allem die Linien in Richtung Osten betroffen. Darüber hinaus ist das ICE-Werk in Berlin-Rummelsburg in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb kommt es im Fernverkehr zu Verspätungen und bei zahlreichen Zügen muss der Halt in Berlin Ostbahnhof entfallen.

Außerdem sind über das Internet derzeit keine Ticketbuchungen und Reservierungen möglich sowie keine aktuellen Fahrplanauskünfte verfügbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN