Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Juneyao Air und Finnair kündigen Codeshare-Vereinbarung an

Juneyao Air und Finnair haben vereinbart, ab dem 28. Juni 2019 eine Codeshare-Partnerschaft einzugehen. Diese Vereinbarung wird die Verbindung zwischen China und Finnland verstärken. Die Codeshare-Flüge werden ab dem 17. Mai zum Verkauf angeboten und können ab dem 28. Juni für Reisen genutzt werden. Die Partnerschaft mit Finnair ermöglicht es Passagieren von Juneyao Air, eine nahtlose Verbindung auf ausgewählten Inlandsflügen innerhalb Finnlands zu nutzen.

Im Rahmen der Codeshare-Vereinbarung wird der HO-Code von Juneyao Air auf dem Helsinki-Shanghai-Flug von Finnair platziert, und inländische Ziele in Finnland umfassen Rovaniemi, Ivalo, Oulu, Kemi und Kuopio. Darüber hinaus profitieren die Passagiere auch vom unterbrechungsfreien Check-in des Gepäcks.

Finnair-Passagiere können außerdem die Präsenz von Juneyao Air in China nutzen und mit dem Codeshare zu Städten wie Harbin, Shenyang, Dalian, Xi’an, Chongqing, Qingdao, Xiamen, Kunming, Fuzhou und Nanjing bis hin zu Xi’an, Chongqing und Zhangjiajie reisen. Finnair wird seinen AY-Code auf dem Flug von Shanghai nach Helsinki von Juneyao Air platzieren.

Juneyao Air startet am 28. Juni 2019 die tägliche Route Shanghai (PVG) – Helsinki (HEL) mit einem Boeing 787-9 Dreamliner.
Wer ist Juneyao Airmehr über Finnair





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN