Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Jet Airways nimmt neue Route nach Bangalore auf

Es ist soweit: Indiens führende private Fluggesellschaft Jet Airways fliegt ab dem 31. Oktober 2008 viermal wöchentlich non-stop von Brüssel nach Bengaluru (Bangalore) und zurück. Jeweils Freitag, Samstag, Sonntag und Montag verkehrt der komfortable Airbus A330-200 zwischen der belgischen Hauptstadt und Indiens Hightech-Metropole. In der Weihnachts- und Neujahrszeit zwischen 15. Dezember 2008 und 15. Januar 2009 wird die Strecke sogar täglich bedient.

Die neue Route präsentiert sich als weiterer Meilenstein in der aktiven Expansionsstrategie von Jet Airways auf dem internationalen Markt. Von Brüssel aus erreichen Reisende mit einer Transferzeit von nur zwei Stunden bequem sämtliche Transatlantikverbindungen von Jet Airways.
Emmanuel Menu, Vice President Continental Europe, kommentiert: „Wir freuen uns über den Zuwachs in unserem internationalen Streckennetz. Gerade unter Business-Gästen gilt die Direktverbindung nach Bangalore als wichtiger Pluspunkt. Jet Airways gelingt es somit, Indien, Europa und Nordamerika noch stärker zu vernetzen.“

Von Deutschland aus bringen der Codeshare-Partner Brussels Airlines sowie Lufthansa Geschäftsreisende mehrmals täglich zum internationalen Jet Airways-Hub nach Brüssel.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben