Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Jet Airways mit viertem Indien-Flug

Die Fluggesellschaft bietet ab dem 4. August 2006
eine Verbindung von London nach Amritsar an

Jet Airways bietet ab dem 4. August einen neuen Flug zwischen London und Amritsar in der indischen Region Punjab an. Die neue Nonstop-Verbindung wird dreimal wöchentlich – freitags, samstags und sonntags – erfolgen. Die führende indische Fluggesellschaft baut damit ihr Streckennetz zwischen Europa und Indien weiter aus. Neben der neuen Strecke besteht bereits eine tägliche Verbindung zwischen der britischen Hauptstadt und Delhi sowie zwei Flüge pro Tag nach Mumbai. Von Deutschland aus erfolgen Anschlussflüge nach London ab München, Frankfurt, Düsseldorf und Hannover mit Lufthansa und British Midland.

Die Flüge zwischen London und Amritsar werden von einem der modernsten Flugzeuge der Jet Airways-Flotte, dem Airbus A330-200, bedient. Das Flugzeug transportiert bis zu 226 Passagiere. In der Club Premiere stehen den Gästen 30 Plätze mit 180 Grad „flat-bed“-Sitzen zur Verfügung. Ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm auf individuellen Bildschirmen wird den Gästen in beiden Klassen angeboten.

Paul Scodellaro, Sales Manager von Jet Airways in Deutschland zu dem erweiterten Flugangebot: „Wir freuen uns über die gelungene Ausweitung des Streckennetzes. Der Expansionskurs von Jet Airways ist für uns von großer Bedeutung auf unserem Weg hin zu Direktverbindungen nach Deutschland, die für 2007 in Vorbereitung sind.“

Jet Airways verfügt über ein dichtes Streckennetz in Indien und bietet Nonstop-Verbindungen von London/Heathrow nach Mumbai, Amritsar und Delhi an. Die Fluggesellschaft hat kürzlich Air Sahara übernommen und ist somit zur größten privaten Airline des indischen Subkontinents aufgestiegen. Die Langstrecken werden mit modernen Maschinen vom Typ Airbus A-340 und A-330 in einer Zweiklassen-Konfiguration geflogen. Passagiere haben die Wahl zwischen Economy Class und der Business Class Club Premiere.

Allgemeine Informationen zu Jet Airways unter www.jetairways.com.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben