Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

ITB Berlin: Mehr Services für Fachbesucher

Mit Service-Angeboten wie Helikopter-Shuttle, Paketstation, Executive Lounges, einem verbesserten Hallenleitsystem und neuem Medienzentrum erleichtert die ITB Berlin ihren Besuchern den Messe-Alltag.

Der Kunde ist König! Diesen Slogan hat sich die ITB Berlin zu eigen gemacht und bietet Fachbesuchern sowie Ausstellern noch mehr Service. Erstmals gibt es von Germanwings und Air Service Berlin einen Helikopter-Shuttle vom Flughafen Schönefeld zum Messegelände. Die Passagiere landen auf dem Parkplatz P 11. Von dort bringt sie ein Shuttle zum Eingang Süd. Der Einzelflug dauert etwa fünf Minuten und kostet 95 Euro pro Person. Außerdem können die Messebesucher ihr Gepäck bei Germanwings am Flughafen Schönefeld abgeben. Zum Preis von 25 Euro werden alle Gepäckstücke ins Hotel gebracht. Air Service Berlin schaltet eine Hotline für den Aktionszeitraum: 030/69 53 59 20. Zu buchen ist der Service zeitnah über das Internet bei www.air-service-berlin.de oder www.germanwings.com.

Schluss mit der Schlepperei! In der Halle 2.1 ist täglich von 12 bis 18 Uhr an Stand 614 eine Paketstation zum Versand von Broschüren und anderen Materialien von der ITB Berlin nach Hause oder ins Büro eingerichtet. Reisebüros können das ITB Special-Package von INFOX bestellen. Es beinhaltet eine Paketmarke sowie die Kartonage vor Ort. Der Preis beträgt rund fünf Euro bei einem Versandgewicht bis zu 31,5 Kilogramm. Expedienten geben ihre Paketmarke an der Packstation ab. Dort wird das Material verpackt und ihnen zugesandt. Die Paketmarke für den Versand (bis zehn Kilogramm) an Endkunden oder Privatbesucher kostet knapp sieben Euro. Für internationale beziehungsweise europäische Paketmarken gibt es keinen Festpreis. Er variiert je nach Zielort und Gewicht.

Die weltweit größte Reisemesse ist die Plattform für das globale Reise-Business. Besprechungsräume für ungestörte Meetings sind deshalb auf der ITB Berlin eine Standardeinrichtung. Die repräsentabel ausgestatteten Executive Lounges mit Internetanschluss sind vorab buchbar. Preisbeispiel: Ab 625 Euro kann eine 20 Quadratmeter große Lounge für vier Stunden angemietet werden.

Für eine bestmögliche Orientierung im Messegelände sorgt das verbesserte Hallenleitsystem – farblich geordnet und beschildert. Auch die nach geografischen Gesichtspunkten geordneten Hallen kommen den Bedürfnissen der Aussteller und Fachbesucher entgegen. Nach der neuen Hallenstruktur sind die Mittelmeerländer mit den großen europäischen Mittelmeerdestinationen Italien und Spanien gemeinsam auf der zweiten Ebene der Hallen 1 bis 4 zu finden. Erstmals befinden sich die USA und Kanada (Halle 2.1) auf einer Ebene mit Mexiko, Mittelamerika, Karibik und Südamerika (Halle 3.1).

www.itb-berlin.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN