Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Internetportal verhilft zu mehr Professionalität im Umgang mit internationalen Geschäftspartnern

Können die Deutschen kein Englisch? In einer Studie, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa für Casio durchführte, schätzten 46 Prozent der Befragten ihre eigenen Sprachkenntnisse als schlecht ein. Was verwundert. Denn in internationalen Englisch-Tests schneiden die Deutschen sehr gut ab. Fehlt vielen nur die Sicherheit? Das wäre fatal. Denn korrekte Korrespondenz, flüssiger Small Talk und sicheres Auftreten auf dem internationalen Geschäftsparkett sind Skills, die viele Unternehmen als selbstverständlich voraussetzen.

Allen, die ihr Geschäftsenglisch auf Vordermann bringen wollen, hilft jetzt das neue Portal business-english.de. Die Internetplattform, die sich dem treffenden Motto „Think Business, Talk English“ verschrieben hat, bietet hochwertiges Sprachwissen und praktische Unterstützung für die tägliche Arbeit. Ein lebendiger Mix aus Informationen, Austausch und spielerischem Lernen garantiert dabei Spaß und Erfolg.

Ob Konversation, Geschäftskorrespondenz, Meetings oder Interkulturelles – auf business-english.de werden zahlreiche Themen aufgegriffen, die im internationalen Kontakt „sitzen müssen“. Zur Vertiefung seines Wissens stehen dem Nutzer auf business-english.de zahlreiche interaktive Trainings, Tools und Tests zur Verfügung, zum großen Teil kosten- und registrierungsfrei wie der Grammatik-Tipp oder die „weekly exercises“. Wer Abwechslung sucht, löst das Quiz zu den tückischen „false friends“ oder amüsiert sich über den britischen Humor im Cartoon. Täglich etwas dazulernen lässt sich auch mit der „Daily Mail“, die eine Redewendung im konkreten Kontext abfragt. In der „community“ haben die Nutzer die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Usern zu knüpfen (sog. „Buddie“-Funktion). Hier darf man auch Fragen an ausgewiesene Sprach-Experten für Wirtschaftsenglisch, Übersetzung und Grammatik stellen.



Und wer kontinuierlich mit internationalen Geschäftspartnern zu tun hat, ob in der Korrespondenz oder „face to face“, für den lohnt sich der Professional-Service. Hier wird business-english.de zur echten Trainingsplattform. Zwei Monate kann man das Angebot kostenlos testen; die danach fällige Gebühr hält sich im Rahmen (8,90 Euro/Monat). Dafür bekommt der Nutzer weitreichende Unterstützung für seine täglichen Aufgaben, darunter englische Musterbriefe, Gesprächsleitfäden für Meetings und Präsentationen, Vokabel- und Audiotrainings, Tests und dem Newsletter „Business English Trainer“.

www.business-english.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN