Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Internationales Branchentreffen Umwelt & Energie vom 5. bis 7. März 2007

Das internationale Unternehmertreffen für Energie- und Umwelttechnik AL-Invest „Green Ventures“ wird vom 5. bis 7. März 2007 und damit bereits zum zehnten Mal in Deutschland veranstaltet. In den vergangenen Jahren nahmen an der Brandenburger Veranstaltung insgesamt über 2.500 Firmen aus 86 Ländern aller Kontinente teil. In den Jahren 2002 und 2004 fanden die „Green Ventures“ auch außerhalb Deutschlands, in Shanghai/VR China statt.

Die kommende Kooperationsbörse, die sich an die Bereiche Boden, Wasser, Luft, Energie, Bauen, Recycling und regenerative Materialien richtet, wird auf der Umwelt-Fachmesse „TerraTec“ in Leipzig ausgerichtet und neben den Einzelgesprächen der Teilnehmer auch Exkursionen beinhalten.


Anhand eines Katalogs, in dem sich alle teilnehmenden Unternehmen präsentieren, können die Gesprächspartner, mit denen ein Treffen gewünscht wird, vorab ausgewählt werden. Der Veranstalter, das Service- und BeratungsCenter (SBC) bei der IHK Potsdam, stellt daraufhin individuelle Terminpläne zusammen. Somit sind die „Green Ventures“ eine sehr effiziente Möglichkeit, Unternehmern aus vielen Staaten oder – wenn gewünscht – auch nur aus Deutschland zu begegnen und neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Zur AL-Invest-Börse „Green Ventures 2007“ werden Unternehmen und Institutionen aus Skandinavien, Italien, Polen, dem Baltikum, Belgien, Großbritannien, Tunesien, Tschechien, Deutschland und vielen weiteren Ländern erwartet. Die Partnerregion wird 2007 wird Lateinamerika sein und aufgrund der EU-Förderung im Rahmen des AL-Invest-Programms gestalten sich die Teilnahmebedingungen sehr günstig. Weitere Partner der Veranstaltung sind BHK International, die IHK Leipzig, Vattenfall und die TÜV Nord AG.

www.terratec-leipzig.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben