Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Interessante Tagestouren zusammengestellt vom Taiwan Trade Center Düsseldorf

Das Taiwan Trade Center Düsseldorf ist ein Überseebüro des Taitronics-Veranstalters TAITRA. Gerne möchten wir Sie zu unserer großen internationalen Elektronik-Fachmesse, der TAITRONICS AUTUMN – Taipei International Electronics Autumn Show nach Taiwan einladen. Als Ihr Ansprechpartner hier in Deutschland stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen, Unterstützung bei der Organisation usw. zur Verfügung.



Heute ist es uns eine Freude, Sie zu den hochinteressanten, Messe begleitenden Tagestouren einzuladen. Unsere Taipeier Kollegen haben bei der Planung keine Mühen gescheut, um vier abwechslungsreiche Touren zu organisieren, die für jeden Geschmack und Anspruch etwas bieten. Egal, ob Sie weitere Möglichkeiten für Geschäftskontakte erkunden, einen Einblick in Taiwans Technologieressourcen gewinnen oder aber etwas von der Schönheit der Insel entdecken möchten: mit unseren Ausflugsprogrammen bleiben kaum Wünsche unerfüllt.

Tour 1: Taiwans Norden – Yangmingshan und Yehliu (Teilnahme kostenlos)

Termin: 15. Oktober 2005, 9h00 bis 17h00

Diese Tour ist etwas für Geschäftsreisende, die der Hektik der Großstadt für kurze Zeit entfliehen möchten. Die grünen Hänge des Yangminshang-Nationalparks mit seinen exotischen vulkanisch-dampfenden Schwefelquellen lassen etwas von der Naturgewalt der Erde spüren und bieten willkommene Erholung. Anschließend geht es zur Nordost-Küste nach Yehliu, wo die einmaligen und weltberühmten, von der See ausgewaschenen Sandformationen die Fantasie der Besucher schon seit Jahrzehnten immer wieder auf’s Neue anregen. Atmen Sie ein wenig frische Meeresluft und entdecken Sie den Kopf der Nofretete, den steinernen Riesenpfirsich und mehr.

Tour 2: Taiwans Süden – Hi-Tech-Industrie in Tainan und Kaohsiung (Teilnahme kostenlos)

Termin: 17. Oktober 2005

Nicht nur, aber vor allem für Vertreter der Branchen IC, Optoelektronik, Biotechnologie, Telekommunikation und Computer bietet diese Tour in den industriell aufstrebenden Süden Taiwans die Gelegenheit, einige der bedeutendsten Industrie- und Wissenschaftsparks zu besichtigen. Sie sind das F&E-Herz der Insel und die erste Adresse für ausländische Investoren. Wenn Sie daran interessiert sind, Taiwans Hi-Tech-Industrie zum Greifen nah zu erleben, sollten Sie diese Tour nicht verpassen.

Tour 3: Industrie und Kultur – Benq und Wulai (Teilnahme: 1650 NT$, ca. 41 Euro, Lunchbuffet inklusive)

Termin: wahlweise, 12. und 13. Oktober 2005, jeweils 8h00 bis 18h00

Diese Tagestour ist ein besonderes Highlight im Ausflugsprogramm, weil sie industrielle und kulturelle Aspekte miteinander verknüpft. Benq, die Firma hinter dem Markennamen Acer, hat nicht zuletzt durch die Übernahme der Siemens-Mobilfunksparte die weltweite Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Firma hat die beeindruckende Erfolgsgeschichte der taiwanesischen Hi-Tech-Industrie zu einem guten Teil mitgeschrieben und öffnet nun ihre Pforten für die Besucher der Taitronics. Im Anschluss an den Besuch bei Benq führt diese Reise Sie nach Wulai, einem idyllisch gelegenen Bergdorf, indem die Kultur der taiwanesischen Ureinwohner noch lebendig ist. Erleben Sie dort unter anderem eine Tanzvorführung und ein Bad in den berühmten heißen Quellen, deren wohltuende und belebende Wirkung auf Geist und Seele Sie neue Energie schöpfen lässt. Auf der Rückfahrt erhalten Sie außerdem die Gelegenheit, eine der berühmtesten Porzellanmanufakturen Taiwans zu besichtigen.

Tour 4: Hsinchu – das PC Board Taiwans (Teilnahme: 1280 NT$, ca. 32 Euro, Lunchbuffet inklusive)

Termin: wahlweise, 14. und 17. Oktober, jeweils 8h00 bis 18h00

Als im Jahre 1999 nach einem starken Erdbeben die Produktion im Hsinchu Science Park für kurze Zeit stillstand, machte sich dies sofort global bei den Preisen für Computerchips bemerkbar. Hsinchu ist das „Silicon Valley“ Asiens und bietet die wahrscheinlich dichteste Ansiedlung von Halbleiter- und Mikroelektronik-Unternehmen des gesamten Kontinents. Entdecken Sie diese Wiege der Hi-Tech-Innovation bei einer ausführlichen Besichtigung. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Industrial Technology Research Institute (ITRI), eine non-profit Oganisation, die sich als Taiwans Motor für Forschung und Entwicklung erwiesen hat und wesentlich zu seinem Sprung von einer agrikulturellen zu einer industriell geprägten Wirtschaft beitrug.

Haben wir Ihr Interesse wecken können? Als Anlage zu dieser Nachricht finden Sie ausführliche Beschreibungen zu den einzelnen Touren sowie ein Antwortformular für die bequeme Anmeldung per Fax. Bei Rückfragen können Sie sich telefonisch an uns wenden (Frau Cittrich, Telefon: 0211-7818-32, montags bis freitags 9h00 bis 17h00). Nutzen Sie diese Gelegenheit, entdecken Sie einen der vielen Aspekte Taiwans und machen Sie Ihre Reise zur Taitronics so noch wertvoller und unvergesslicher!

Kontakt:
Konrad K.H. Chen, Direktor
Taiwan Trade Center, Düsseldorf
Immermannstr. 33, 40210 Düsseldorf
Tel: 0211-7818-0, Fax: 0211-7818-39
Email: tts.duesseldorf@t-online.de
www.taitra.org.tw
www.taiwantrade.com.tw
www.taipeitradeshows.com.tw
www.taiwanbiztour.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN