Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

InterCityHotel Halle-Neustadt geht mit „Schnupper-Preisen“ an den Start

Steigenberger ist wieder in Halle-Neustadt aktiv: Am 1. Februar 2004 eröffnet die InterCityHotel GmbH − hundertprozentige Tochterfirma der Steigenberger Hotels AG − das ehemalige Hotel Magistralen Carré nach umfänglichem technischen Umbau als modernes InterCityHotel. Die ersten Gäste begrüßt das Haus an der Neustädter Passage mit einem besonderen Opening-Special. Bis zum 30. April 2004 gibt es das Doppelzimmer bereits zum Schnupperpreis von 69 Euro, das Einzelzimmer für 59 Euro inklusive Welcome Drink, Frühstücksbüfett und kostenfreier Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs.

Der Countdown läuft für die Eröffnung des InterCityHotel Halle-Neustadt. Verkehrsgünstig und direkt im Zentrum von Halle-Neustadt gelegen, ist das moderne Business-Class-Hotel genau auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Städtereisenden zugeschnitten. Zum Stadtzentrum von Halle − der Kulturhauptstadt Sachsen-Anhalts − sind es nur wenige Fahrminuten auf der Magistrale, der Flughafen Halle-Leipzig ist 35 Kilometer entfernt.

Insgesamt stehen den Gästen 185 Business-Class-Zimmer zur Verfügung – darunter 135 Standard-Einzelzimmer, elf Comfort-Einzelzimmer, 32 Doppelzimmer, drei Studios, drei Allergiker-Zimmer, sowie ein behindertengerechtes Zimmer. 80 Zimmer sind Nichtrauchern vorbehalten. Für Gäste, die mit dem PKW anreisen, steht eine Tiefgarage mit 90 Stellplätzen bereit.

Die sechs Tagungsräume sind je nach Veranstaltung untereinander kombinierbar und erfüllen alle Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung von Tagungen und Seminaren: Sie verfügen über Tageslicht und Klimaanlage, sind schallisoliert, mit modernster Tagungstechnik ausgestattet und bieten eine Gesamtkapazität für bis zu 130 Personen.

Im hoteleigenen Restaurant mit 130 Sitzplätzen finden die Gäste ein reichhaltiges Angebot nationaler wie internationaler Küche. Im Sommer bietet das Restaurant zudem eine Terrasse mit weiteren 60 Sitzplätzen und einem kleinen Wasserfall.

Die Direktion des Hauses wird der 28-jährige Markus Gorges übernehmen. Der gebürtige Halberstädter war zuletzt stellvertretender Direktor und Verkaufs- und Marketingleiter im InterCityHotel Magdeburg, das er während des Erziehungsurlaubs der Direktorin knapp ein Jahr in Eigenverantwortung führte.

Opening Special „Lernen Sie uns kennen“:

Bis zum 30. April bietet das InterCityHotel Halle-Neustadt die Übernachtung zu Schnupperpreisen. Gäste buchen das Einzelzimmer schon ab 59 Euro, das Doppelzimmer ab 69 Euro. Im Angebot enthalten sind die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs während des gesamten Aufenthaltes, das Frühstücksbüffet und ein Welcome Drink.

Information & Buchung:

InterCityHotel Halle-Neustadt
Neustädter Passage 5 * 06122 Halle-Neustadt
Tel.: +49 (345) 69 31-0 * Fax: +49 (345) 69 31-626
Email: halle@intercityhotel.de

oder auch:

Steigenberger Touristik Service
Lyoner Straße 40 * 60528 Frankfurt am Main
Tel.: 00800 STHOTELS oder 00800 78 46 83 57
Fax: +49 (69) 665 64-466
email: info@steigenberger.de
www.intercityhotel.de
(www.steigenberger.de)





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN