Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Innside Premium Hotels eröffnen 2008 drittes Haus in Düsseldorf

Das Projekt ist gigantisch. Auf rund 90.000 qm einstiger
Industriefläche wird in Düsseldorf-Derendorf ein städtebauliches
Entwicklungskonzept realisiert, das Wohnen und Arbeiten in idealer Weise
verbinden soll.

Unter dem Namen „Unternehmerstadt“ entsteht auf dem früheren
Produktionsgelände der Rheinmetall AG derzeit ein neues urbanes Zentrum mit
hochwertiger Büro-Architektur sowie innovativer Wohnbebauung inklusive einer
zeitgemäßen Infrastruktur. Ziel ist, dem zunehmenden Wunsch junger Familien
nach innerstädtischem Wohnen und Arbeiten gerecht zu werden.



Eine wichtige Rolle in diesem Konzept spielt das neue Innside Premium Hotel.
Das Vier-Sterne Haus präsentiert sich an diesem Standort sowohl als beste
Adresse für den Geschäftsreisenden, will sich seinen Nachbarn aber auch als
erste Anlaufstelle für Veranstaltungen und gastronomische Erlebnisse
empfehlen.

Neben den bestehenden Vier-Sterne-Häusern „Düsseldorf Airport“ und
„Düsseldorf Seestern“ ist „Düsseldorf Derendorf“ das dritte Objekt der
Innside-Hotelgruppe in der nordrhein-westfälischen Metropole. Es verfügt
über 120 Zimmer und weitere 40 Juniorsuiten, allesamt mit Kingsize-Betten.
Ausgestattet sind die Studios zudem mit modernster Kommunikationstechnik wie
Flatscreen, W-Lan und Triple-Play. Letzteres bietet individuelle
Fernseh-Unterhaltung, Surfen und Telefonieren via TV-Bildschirm. Restaurant
und Bar mit großzügiger Außenterrasse sowie ein Wellfit-Bereich
komplettieren das Angebot.



Der moderne Veranstaltungsbereich bietet auf insgesamt 320 qm ausreichend
Fläche für kleine und größere Tagungen, Seminare oder Familienfeiern.



Die Eröffnung ist für das Frühjahr des kommenden Jahres geplant. Gerade
rechtzeitig zu den Messen Interpack und Drupa, die schon heute eine hohe
Start-Auslastung garantieren.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben