Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Innside by Meliá plant erstes Hotel außerhalb Deutschlands

Die spanische Hotelkette Sol Meliá wird 2011 mit ihrer Innside by Meliá Marke erstmals außerhalb Deutschlands auftreten.


Im 19-stöckigen, von Architekt Oriol Bohigas entworfenen LC Torre an der Plaza Europa in L’Hospitalet de Llobregat, einem südli­chen Vorort Barcelonas, wird Sol Meliá ein für Langzeitaufenthalte konzipiertes Hotel mit 100 großzügigen Apartments von 60 bis 160 Quadratmetern betreiben. Die im Herbst 2009 von rund einer Million Anwen­dern des deutschen Portals hotel.de auf Position Eins unter den 30 besten Hotelketten der Welt gewählte Innside by Meliá Marke wird in ihrem neuen Haus in unmittelbarer Nähe zum Messe­zentrum Barcelonas 33 Ein-, 54 Zweizimmer-Appartments, zehn Drei- und drei Vierzimmer-Deluxe-Suiten, ein Restaurant, Dachterrassen-Pool mit Panoramablick und ein Fitnesscenter anbieten.

www.innside.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben