Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ingesamt jetzt 28 Partner-Airlines im Programm

Marriott Rewards-Mitglieder können nun auch MilleMiglia-Meilen sammeln oder eintauschen –
Eine neue Kooperation zwischen Marriott International und Alitalia macht es möglich, dass Marriott Rewards-Mitglieder zukünftig auch MilleMiglia- Meilen sammeln können – und zwar derer zwei pro ausgegebene US-Dollar in allen Häusern der Marken Marriott, JW Marriott, Renaissance sowie Marriott Vacation Club International. Somit steigt die Zahl der Partner-Airlines für Rewards-Mitglieder auf insgesamt 28.



Außerdem können bei Übernachtungen in Häusern der Marriott-Marken Courtyard, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Residence Inn und TownePlace Suites eine Meile pro bezahlten US-Dollar für das Zimmer gesammelt werden. Als i-Tüpfelchen ermöglicht das Übereinkommen Rewards-Mitgliedern zudem das Eintauschen von Marriott Rewards-Punkten in MilleMiglia-Meilen: So erhalten Punktesammler für 10.000 Rewards-Punkte 1.500 Meilen bis hin zu 35.000 Meilen für 125.000 Rewards-Punkte.

Alitalia ist Italiens Fluggesellschaft Nummer 1 mit 182 Flugzeugen und 94 angeflogenen Destinationen in 48 Ländern der Welt. Die Airline fliegt im Durchschnitt pro Tag 750 Flüge, transportiert 22 Millionen Passagieren pro Jahr und ist seit 2001 Mitglied im SkyTeam, einer der großen internationalen Flugallianzen.



Weitere Informationen und kostenfreie Registrierung unter Telefon: 0049-69/9508-6492 oder www.marriottrewards.com Gäste haben ebenfalls die Möglichkeit, sich am Empfang jeden Hotels anzumelden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben