Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Info-Point mit Rundum-Service für Touristen und Geschäftsreisende

Ab sofort steht ankommenden Touristen und Geschäftsreisenden aus aller Welt am Köln Bonn Airport ein neuer, erweiterter Infopoint zur Verfügung. KölnTourismus, Region Bonn, Stadt Brühl, Rhein-Erft Tourismus e.V. und Naturarena Bergisches Land informieren dort anreisende Gäste über die touristischen Highlights der Region.
Bislang betrieben die Touristeninformationen von Köln und Bonn einen kleinen Counter am Flughafen, an welchem Informationen und Stadtpläne ausgegeben wurden. Das Angebot an Informationsmaterial wurde nun stark erweitert, interessierten Gästen stehen nun zusätzliche Broschüren der beiden Städte und der umliegenden Regionen zur Verfügung. Außerdem wurde das Sortiment mit attraktiven Souvenirs und diversen Reiseführern angereichert. Josef Sommer, Geschäftsführer von KölnTourismus, gibt sich zur offiziellen Eröffnung des Ladens mit über 50 Quadratmetern Verkaufsfläche sehr zufrieden: „Der neue Infopoint dient unseren Gästen als regionales Eingangsportal. Ob Sightseeing in der Stadt oder ein Ausflug ins Grüne – wir können unseren Gästen nun Rundum-Service mit Hotelreservierungen und Ausflugstipps für die gesamte Region bieten.“
Der im Terminal zwei des Köln-Bonner Flughafens gelegene Infopoint öffnet seine Pforten nun regelmäßig von Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr, samstags ab 8 Uhr und sonntags von 9:30 – 18 Uhr. Neben klassischen Souvenirs wie T-Shirts, Taschen und Postkarten bietet das Service-Personal auch die beliebten WelcomeCards an. Diese garantieren neben freier Fahrt im gesamten VRS-Gebiet starke Preisnachlässe bei touristischen Attraktionen und Restaurants.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben