Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Indiens Oberoi-Resorts krönen den Tagungsmarkt mit exotischen Luxus-Locations

Inspiration Indien: Mit einem exquisiten Portfolio exotischer Luxus-Domizile bietet Oberoi Hotels & Resorts einige der Top-Adressen des internationalen Tagungsmarkts. Traumhotels wie das mehrfach preisgekrönte Oberoi Rajvilas in Jaipur gehören zur absoluten Weltspitze und bieten anspruchsvollsten Veranstaltungsplanern einen aufregenden Mix aus faszinierender Umgebung, märchenhaftem Ambiente und vollkommenem Service. Attraktive Tagungs-pauschalen für die Herbst-/Winter-Saison umfassen auch typisch indische Details wie tägliche Yoga-Stunden.

Es ist eine ganz besondere Magie, die den indischen Oberoi-Domizilen ihren außergewöhnlichen Reiz gibt. Tagen mit Blick auf das Taj Mahal wie im Oberoi Amarvilas, majestätische Himalaja-Gipfel als Konferenzkulisse wie in der Wildflower Hall oder eine Tiger-Safari zum Abschluss eines arbeitsreichen Tages wie im Luxus-Zeltcamp Vanyavilas – auf Highlights dieser Art beruht Oberois hervorragender Ruf. Das Oberoi Rajvilas – drittbestes Hotel der Welt laut „Travel + Leisure“ – gehört genauso zum Angebot wie das Kreuzfahrtschiff MV Vrinda, das ebenfalls als MICE-Location gebucht werden kann.

Die Herbst-/Winter-Pauschalen für den Tagungsmarkt gelten ab acht gebuchten Zimmern und rangieren zwischen 170 US-Dollar pro Einzelzimmer im Oberoi Cecil und 435 US-Dollar im Oberoi Vanyavilas am Rande des Nationalparks Ranthambore. Zum Teil sind Frühstück, Lunch und Dinner bereits im Preis enthalten. Neben dem Konferenzraum inklusive Mineralwasser, Kaffee, Tee und Gebäck ist auch ein Upgrade zur nächsten Zimmerkategorie für den Veranstaltungsleiter in der Pauschale enthalten. Außerdem bekommen die Teilnehmer zehn Prozent Discount auf die Treatments der weltberühmten Oberoi-Spas, freien Eintritt ins Fitness-Center sowie in verschiedenen Häusern auch tägliche Yoga-Stunden.

Oberoi Hotels & Resorts, 1934 gegründet, betreibt derzeit 30 Luxus- und First-Class-Hotels unter den Marken „Oberoi“ und „Trident Hilton“. Die meisten davon befinden sich in Indien, weitere in Ägypten, Indonesien, Saudi Arabien, auf Mauritius und im australischen Melbourne. The Oberoi Group besitzt darüber hinaus vier Fluss-Kreuzfahrtschiffe und ist im Bereich Airline-Catering, als Betreiber von Flughafen-restaurants, Reiseagenturen, Autovermietung sowie mit dem Oberoi Air Charter Service als private Fluggesellschaft tätig.

Kostenfreie deutsche Buchungsnummer 00800-12 34 01 01.



www.oberoihotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN