Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

In Vorarlberg eröffnete das Four Points by Sheraton Hotel Panoramahaus Dornbirn

Seit dem 30.09.2005 begrüßt in Vorarlberg das Four Points by Sheraton Panoramahaus Dornbirn seine Gäste. Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. führt damit das 7. Hotel in Österreich und das erste der Marke Four Points by Sheraton ein. Im Rahmen eines Franchise Vertrages investierte die Panoramahaus Hotel und Gesundheitszentrum Betriebsgesellschaft rund 50 Millionen Euro in das Projekt.

Das Hotel liegt direkt neben der Messe Dornbirn, die fast 50.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche hat. Das Four Points by Sheraton nimmt die obersten Stockwerke der beeindruckenden Glas-Aluminium-Ellipse des Panoramahauses ein, des höchsten Gebäudes in Vorarlberg. Dornbirn ist als Regionalzentrum über die Nord-Süd-Route A 13 gut erreichbar und mit rund 44.700 Einwohnern die größte Gemeinde des Landes Vorarlberg bzw. die zehntgrößte Stadt Österreichs. Nur 20 Minuten Fahrtzeit trennen Dornbirn vom Flughafen Altenrhein.

Das Four Points by Sheraton Panoramahaus Dornbirn verfügt über 106 Gästezimmer mit unvergleichlichem Panoramablick, davon vier Wellness-Suiten mit eigenem Whirlpool. Fünf moderne Tagungsräume und ein Ballsaal stehen auf 450 Quadratmetern für bis zu 300 Personen zur Verfügung. Das Sky Restaurant und die Sky Bar bieten eine unvergessliche Aussicht über das Rheintal. Im Erdgeschoss wartet das „4 Point“ Bistro mit Snacks und Kaffee auf.

Auf rund 6.500 Quadratmetern entstand ein SPA Wellness-Center der Extraklasse. Das „Home of Balance“ bietet ein Fitness Center auf einer überdachten Terrasse, wo auch im Freien trainiert werden kann. Im Zentrum für Lifestyle-Medizin reicht die Bandbreite von Chinesischer Medizin und Akupunktur bis zu Orthopädie, Sport- und Schönheitsmedizin. Das „Day SPA“ wartet mit feinsten Behandlungen, wie Öl- und Kräuterpackungen, Peelings und Bädern, Reiki und Shiatsu auf. Die Floating Suite simuliert das gesunde Klima des Toten Meeres, wobei eine Stunde Floating sechs bis acht Stunden Schlaf kompensiert.

„Es ist wesentlich für uns, mit einer so starken Hotelgruppe verbunden zu sein“, erklärt Raimund Schmidt, Geschäftsführer der Panoramahaus Hotel und Gesundheitszentrum Betriebs GmbH. „Das neue Hotel und Wellness-Zentrum ist gerade in wirtschaftlicher Hinsicht ein wichtiger Faktor für den Standort Dornbirn. Mit der Marke Four Points by Sheraton als weltweiten Bezugspunkt für Qualität setzen wir Akzente für den Tourismus in der Region.“

Hintergrund

Starwood Hotels & Resorts Worldwide Inc. ist mit mehr als 750 Hotels in über 80 Ländern der Erde und 120.000 Mitarbeitern eine der größten Hotelgesellschaften der Welt. Starwood ist Eigentümer, Betreiber und Franchiser von Hotels und Resorts bekannter Marken wie St. Regis, The Luxury Collection, Sheraton, Westin, Four Points by Sheraton und W Hotels. In Österreich führt Starwood so renommierte Häuser wie das Hotel Imperial und das Hotel Bristol in Wien, das Hotel Goldener Hirsch in Salzburg sowie das Sheraton Salzburg Hotel. Darüber hinaus ist Starwood Partner im deutschen Joint-Venture-Unternehmen von Starwood und der Schörghuber Unternehmensgruppe, der ArabellaSheraton Hotelmanagement GmbH, im Rahmen derer das Hotel Schloss Fuschl und der ArabellaSheraton Jagdhof in Fuschl nahe Salzburg betrieben werden.

www.starwoodhotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben