Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

In der Wintersaison tägliche Flüge nach St. Lucia und St. Maarten

Dem Winter entfliehen heißt es für Delta-Passagiere mit neuen Destinationen in der Karibik. Die US-Fluggesellschaft nimmt im November einen neuen täglichen Nonstop-Flug zwischen Atlanta und Punta Cana in der Dominikanischen Republik auf und ebenfalls neu ist ab Dezember ein dreimal wöchentlicher Nonstop-Flug von Atlanta nach Barbados. Auch zu weiteren Inselparadiesen werden mehr Flugverbindungen vom Hauptdrehkreuz Atlanta angeboten: Ab dem 19. November 2005 bedient Delta die Strecke zwischen Atlanta und St. Maarten täglich und nicht mehr dreimal wöchentlich. Ab dem 1. Dezember fliegt Delta täglich von Atlanta nach St. Lucia, bislang gibt es fünf Flüge die Woche.

„Wir freuen uns, mehr Flüge zu karibischen Destinationen als je zuvor anzubieten“, betont James Sarvis, Director Latin America und Caribbean Region von Delta. „In Atlanta gibt es eine große karibische Gemeinschaft, die unseren neuen Nonstop-Service schätzen wird. Und für Fluggäste aus der ganzen Welt gibt es über das größte Delta-Drehkreuz weitere Anschlußverbindungen zu diesen einzigartigen Inseln in der Karibik und Lateinamerika.“

Seit dem Herbst 2004 hat Delta acht neue Strecken in die Karibik aufgenommen. Insgesamt werden von den Vereinigten Staaten 27 Märkte in der Karibik bedient, darunter zehn Destinationen vom größten Drehkreuz von Delta in Atlanta. Neben Barbados und Punta Cana bietet Delta seit kurzem zusätzliche Verbindungen nach Nassau von Ft. Lauderdale, New York (JFK) und Tampa an. Daneben gibt es weitere Flüge zwischen Atlanta und St. Croix, New York (JFK) und Santiago in der Dominikanischen Republik und Cincinnati und Montego Bay auf Jamaika.

In der Karibik finden Urlauber das ganze Jahr über ein sonniges Klima vor, und das kristallklare Wasser lädt zum Schnorcheln, Schwimmen und Tauchen ein. Auch Segeln und Sportfischen zählt zu beliebten Freizeitaktivitäten in den karibischen Destinationen. Barbados ist für seine Gastfreundschaft, die hervorragende Küche und die außergewöhnlichen Surfgebiete bekannt. Auf Punta Cana gibt es traumhaft weiße Sandstrände und schöne Palmlandschaften.

Der neue Delta-Service zwischen Atlanta und Barbados* ab 8. Dezember 2005:
Flug Abflug Ankunft Durchgeführt:
1825 Atlanta um 9.35 Uhr Barbados um 15.15 Uhr Montag, Donnerstag und Sonntag
1826 Barbados um 16.10 Uhr Atlanta um 20.10 Uhr Montag, Donnerstag und Samstag
*Der Service ist vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung.

Der neue Delta-Service zwischen Atlanta und Punta Cana* ab 19. November 2005:
Flug Abflug Ankunft Durchgeführt:
1049 Atlanta um 9.50 Uhr Punta Cana um 14.20 Uhr Täglich
1050 Punta Cana um 15.30 Uhr Atlanta um 18.20 Uhr Täglich
* Der Service ist vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung.

Der erweiterte Service von Delta zwischen Atlanta und St. Maarten* ab 19. November:
Flug Abflug Ankunft Durchgeführt:
779 Atlanta um 10.05 Uhr St. Maarten um 14.57 Uhr Täglich
812 St. Maarten um 16.21 Uhr Atlanta um 19.33 Uhr Täglich
* Der Service ist vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung.



Der erweiterte Service von Delta zwischen Atlanta und St. Lucia* ab 1. Dezember:
Flug Abflug Ankunft Durchgeführt:
451 Atlanta um 9.56 Uhr St. Lucia um 15.25 Uhr Täglich
1296 St. Lucia um 16.25 Uhr Atlanta um 20.10 Uhr Täglich
* Der Service ist vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung.

Delta führt den neuen erweiterten Service von Atlanta in die Karibik mit Fluggeräten vom Typ Boeing 737-800 durch, außer der Strecke nach St. Maarten, die mit einer Boeing 757 bedient wird. Zum Teil werden die Strecken vom Delta Connection Carrier Chautauqua durchgeführt.

Die Flüge von Delta können unter der allgemeinen Reservierungsnummer 0180 –
333 7880, über delta.com/de oder in jedem Reisebüro gebucht werden.



Als Fluggesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners tägliche Verbindungen zu 484 Destinationen in 87 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz, von Northwest Airlines, Continental Airlines und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen. Nähere Informationen sind unter delta.com/de abrufbar.

In Deutschland und in der Schweiz fliegt Delta Air Lines täglich nonstop von Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin und Zürich in die Vereinigten Staaten. Von dort erhalten Reisende Anschlüsse zu über 170 Destinationen in den USA, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika.



Delta

Informationen zur Karibik






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben