Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

IMEX sucht neue Wild Card-Gewinner für 2010

Die „IMEX – incorporating Meetings made in Germany, The Worldwide Exhibition for incentive travel, meetings and events“, die vom 25. bis 27. Mai 2010 in der Messe Frankfurt stattfinden wird, ruft in diesem Jahr wieder neue und aufstrebende MICE-Destinationen (Meeting-, Incentive-, Congress- und Event-Destinationen) sowie Konferenzzentren auf, sich um die „Wild Card 2010″ der Messe zu bewerben.

Carina Bauer, IMEX Marketing and Operations Director, erklärt: „Das Wild Card-Programm bietet neuen MICE-Destinationen die außerordentliche Chance, auf der großen Bühne der internationalen Meeting-Branche Fuß zu fassen. Mit der IMEX haben sie eine exzellente Plattform, um ihre ganze Angebotspalette zu präsentieren und mit den wichtigsten Entscheidungsträgern im Veranstaltungsbereich aus der ganzen Welt zusammen zu treffen. Für aufstrebende Zielgebiete und Konferenzzentren, die erstmals auf der IMEX vertreten sein werden, ist dies eine einzigartige Gelegenheit, viele neue Geschäftskontakte zu knüpfen, die möglicherweise zu einem vollen Terminkalender für den Rest des Jahres führen.“

Neue und aufstrebende MICE-Destinationen aus der ganzen Welt können sich im Rahmen des Wettbewerbs um eine kostenlose Ausstellungsfläche im IMEX Wild Card Pavillon bewerben. Um sich dafür zu qualifizieren, müssen die Bewerber ihr Potenzial als brandneues Zielgebiet für Meetings und Incentive-Reisen begründen. Auch neue Konferenzzentren, die gegenwärtig im Bau sind oder erst vor weniger als drei Jahren geöffnet haben, sind herzlich eingeladen, am Wild Card-Programm teilzunehmen. Bewerber dürfen bisher noch nicht auf einer größeren Messe der MICE-Branche als Aussteller aufgetreten sein. Außerdem müssen sie beweisen, dass sie den Willen und die Kapazität haben, Neugeschäfte abwickeln zu können
und über die nötige Infrastruktur für die Anforderungen dieser Branche verfügen.

Neben der kostenlosen Ausstellungsfläche erhalten die Wild Card-Gewinner den Zugang zu vergünstigten Flugtickets sowie gratis zwei Hotelzimmer für drei Übernachtungen in Frankfurt und Eintrittskarten für das IMEX Gala Dinner. Zusätzlich bietet die IMEX das ganze Jahr über Marketingunterstüt-zung offline während der Fachmesse und online über die IMEX-Website:
www.imex-frankfurt.com

Carina Bauer fügt hinzu: „Die IMEX wird den Gewinnern der Wild Card die professionelle Unterstützung und Beratung offerieren, die sie brauchen, um das Geschäftsinteresse der zahlreichen internationalen Einkäufer zu wecken. Mit der Förderung der aufstrebenden Destinationen investieren wir weiterhin in den zukünftigen Erfolg der Branche. Die Tatsache, dass viele ehemalige Gewinner Jahr für Jahr erneut auf der IMEX vertreten sind, bestärkt den Wert dieser Initiative.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN