Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

IMEX stellt erste eigene App für Frankfurt vor

Kurz vor dem Start der neunten IMEX in der Messe Frankfurt (24. – 26. Mai 2011) stellen die Organisatoren die erste IMEX App und mobile Website für die iPhone- und BlackBerry-Nutzer der Meeting-Branche zur Verfügung. Die App, die vom Switzerland Convention & Incentive Bureau gesponsert wird, steht ab sofort per Link oder als QR Code (Strichcode) unter www.imex-frankfurt.com/appdownload.html sowie über die jeweiligen App Stores zum Download bereit. Nutzer von Android-Smartphones haben über die IMEX in Frankfurt Mobile Site (imex.quickmobile.mobi) Zugriff auf die zahlreichen Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, ihre Benutzer-Einstellungen anzupassen.

Für die Entwicklung der App war Meeting Professionals International (MPI) als strategischer Partner der „IMEX America“ und Anbieter von Seminaren verantwortlich. MPI hat sich als professioneller Anbieter von qualitativen Event-Apps und mobilen Webseiten für ihre europäischen und nordamerikanischen Konferenzen in der Branche etabliert. Die enge einjährige Zusammenarbeit der MPI und IMEX gewährleistet, dass die über 14.000 Teilnehmer der Meeting-Branche nun auf eine qualitativ hochwertige Quelle zurückgreifen können, die mit wesentlichen Informationen zur Fachmesse ausgestattet ist. Zudem arbeitet MPI aktuell eine mobile Anwendung für die erste „IMEX America“ im Oktober in Las Vegas aus.

Ray Bloom, IMEX Group Chairman, kommentiert: „Obwohl die Idee schon eine Weile existiert, haben wir unsere App zum rechten Zeitpunkt in diesem Jahr eingeführt. Wir hatten die richtigen Partner – unser IMEX America Strategie-Partner MPI sowie ihren Technologie-Anbieter QuickMobile. Die IMEX App ist nur eine von vielen technologischen Entwicklungen, die wir in Frankfurt gestartet haben. Was uns zusätzlich begeistert ist, dass wir diese Vorteile auch allen Teilnehmern der IMEX America, die am 11. Oktober 2011 in Las Vegas zum ersten Mal stattfindet, anbieten können.“

Bruce MacMillan, MPI-Vorsitzender und CEO, dazu: „Führungskräfte aus der Meeting-Branche setzen zunehmend auf ihre Mobilgeräte, um Verbindungen zu schaffen, Geschäfte zu machen und Zugang zu wichtigen Informationen für ihre Arbeit zu bekommen. Bei unserer strategischen Partnerschaft geht es darum, dass alle Teilnehmer den größtmöglichen Nutzen aus ihrer Erfahrung ziehen können. Sie haben uns bestätigt, dass mobile Anwendungen entscheidend für ihren Erfolg sind. Die erste IMEX App wurde speziell für die IMEX-Teilnehmer in Frankfurt entwickelt. Entsprechend dem Nutzerverhalten wird diese App bis zur IMEX America in Las Vegas weiter optimiert.“

Funkionen der IMEX App

Die IMEX App für Frankfurt bietet Usern die Möglichkeit, auf einen Zeitplan aller Events und Seminare zurückzugreifen. Sie haben Zugang zu einem Hallenplan und einer Übersicht über kurzfristige Geschehnisse auf der Messe. Eine gesamte Ausstellerliste sowie die Verlinkung zu den Social Media Kanälen der IMEX stehen ebenso zur Verfügung.



Die neue IMEX App bietet auch einen gesonderten Bereich für geladene Einkäufer, wie der Zugang zu personalisierten Terminkalendern. Zusammen mit der Einführung des kostenlosen Wi-Fi-Zugangs für geladene Einkäufer in diesem Jahr – gesponsert von Destination Frankfurt Rhein-Main – werden die über 3.800 Einkäufer auf ihre Termine schnell und jederzeit zugreifen und diese kontrollieren können.


www.imex-frankfurt.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN