Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Im Sommer 2008 eröffnet das Park Hyatt Istanbul-Maçka Palas

Im September 2008 eröffnet Hyatt Hotels & Resorts in Istanbul erstmals ein Haus der Marke Park Hyatt. Das Park Hyatt Istanbul-Maçka Palas befindet sich im geschichtsträchtigen Maçka Palas, einem im Jahre 1922 im Art Déco-Stil erbauten Stadtpalast im exklusiven Wohn- und Einkaufsviertel Nisantasi. In unmittelbarer Nähe des Hotels befinden sich zahlreiche Designerboutiquen, Bars und Restaurants. Die 90 großzügig geschnittenen Zimmer und Suiten des Hauses gehören mit einer durchschnittlichen Fläche von 59 Quadratmetern zu den größten der Stadt. Das Hotel verfügt über sieben Park Suiten, eine Executive Suite, eine Diplomatic Suite und eine Presidential Suite.

Der Maçka Palas wurde von dem italienischen Architekten Giulio Mongeri entworfen, der sich von den eleganten Stadtpalästen Mailands inspirieren ließ. Bei der Umgestaltung des historischen Gebäudes legte Innenarchitekt Randy Gerner großen Wert darauf, zeitgemäßes Design mit traditioneller orientalischer Ästhetik zu verbinden. Er ließ die Fassade und architektonische Details des Palastes liebevoll restaurieren und schuf somit eine stilvolle Mischung aus alt und neu. Hochwertiger Parkettboden aus amerikanischem Nussbaum verleiht dem Interieur eine elegante Atmosphäre. Neueste technische Geräte wie Flachbildfernseher, digitale Telefone, DVD-Spieler und i-Pod-Ladestationen gehören standardmäßig zur Ausstattung der Zimmer. Ein moderner Arbeitsplatz mit Hochgeschwindigkeits-Internetzugang sowie ein eigener Safe für den Laptop bieten zusätzlichen Komfort für Geschäftsreisende.

Ein besonderes Merkmal der Gästezimmer sind die sehr großzügig gestalteten Bäder, die dank fünf verschiedener Dusch- und Badevorrichtungen und edlem Design aus Naturstein die Atmosphäre eines privaten Spa schaffen. Im separaten Ankleidebereich befindet sich ein zusätzliches Waschbecken, das dem Gast gefiltertes heißes und kaltes Wasser bietet. In ausgewählten Zimmern steht Gästen zusätzlich ein gekühlter Badschrank für Kosmetika und Medikamente zur Verfügung. 25 Park Spa Rooms sind darüber hinaus mit einem original türkischen Dampfbad ausgestattet.

Das Hotel verfügt über zwei exklusive Restaurants. Die elegante Palas Lounge ist Restaurant und Bar in einem und bietet neben durchgehend warmer Küche und süßen Köstlichkeiten zum Nachmittagstee eine große Auswahl an Wein- und Champagnersorten der besten Jahrgänge. Das Steakhouse The Prime verwöhnt die Gäste mit gegrillten Fleisch- und Fischspezialitäten. Im Außenbereich des Hotels befindet sich eine auf mehreren Ebenen angelegte Terrasse mit Bar und Swimming-Pool. Wild wachsender Bambus, eine Feuerstelle sowie kleine Holzpavillons, die als private Umkleidekabinen dienen, sorgen für eine romantische Atmosphäre. Abends können die Gäste hier bei Musik und Kerzenschein den Tag ausklingen lassen.

Das luxuriöse Spa des Hotels ist ausschließlich für Gäste zugänglich. Getrennte Bereiche für Damen und Herren laden mit jeweils zwei Dampfbädern, drei exklusiven Behandlungsräumen und einem Ruheraum zum Entspannen ein. Des Weiteren verfügt das Spa über einen voll ausgestatteten Fitness- und einen Gymnastikraum.

Mit dem Park Hyatt Istanbul-Maçka Palas erweitert Hyatt sein Portfolio der Marke Park Hyatt um ein weiteres exklusives Haus in Europa. Wie die anderen Hotels der Marke befindet sich das Haus in bester Innenstadtlage und offeriert ein Höchstmaß an persönlichem Service und Komfort für den anspruchsvollen Individualreisenden. Neben dem Hyatt Regency Istanbul ist es das zweite Haus in der Metropole am Bosporus.

www.hyatt.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN