Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Im Airbräu wird erstmals Pils serviert

Für ein gutes Pils braucht man elf Jahre. Solange hat es zumindest gedauert, bis das 1999 eröffnete Airbräu am Münchner Airport sein erstes Pilsener gebraut hat. Am kommenden Freitag, den 22. Oktober, ist es soweit. Ab 19.00 Uhr wird die neuste Kreation aus der Flughafenbrauerei in der Airbräu-Tenne erstmals ausgeschenkt.

Im Rahmen dieser Premiere wird auch der Name des neuen Hopfengetränks bekannt gegeben. Rund 1.000 Gäste des Airbräus hatten sich mit auf Bierdeckeln formulierten Vorschlägen an der Namenssuche für das neue Pils beteiligt.

www.munich-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN