Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

IHK-Unternehmerreise nach Wolgograd

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig organisiert vom 26.09. – 29.09.2016 eine branchenoffene Unternehmerreise nach Wolgograd. Ziel ist es, Geschäftskontakte mit russischen Partnern auf- und auszubauen. Die Teilnehmer erwarten außerdem Roundtable-Gespräche mit der Stadt- und Gebietsverwaltung sowie mit Fachministerien.

Wolgograd, knapp 1 000 km südlich von Moskau gelegen, ist das wirtschaftliche und industrielle Zentrum der unteren Wolga. Die wirtschaftlichen Schwerpunkte der über 4 000 Industrieunternehmen in dieser Region sind mit dem Wirtschaftsraum Leipzig vergleichbar. Sie liegen in der Automobilindustrie, der Biotechnologie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Mikroelektronik, der Umwelttechnik sowie in der der Energie und Logistik.
Hier geht es zur Industrie- und Handelskammer (IHK) Leipzig





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben