Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Iceland Express kommt nach Hahn

Die isländische Low-Cost-Fluggesellschaft Iceland Express nimmt zum Sommerflugplan 2005 den Flugbetrieb in Hahn auf. Ab dem 21. Mai werden drei Flüge wöchentlich vom Hunsrücker Airport in Richtung Island abheben, dies teilte die Flughafengesellschaft am Freitag mit. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-300. Die Flugzeit beträgt rund 3,5 Stunden. Die Abflugtage sind Dienstag, Mittwoch und Samstag. Bisher fliegt Iceland Express nach London Stansted und Kopenhagen. Tickets sind unter www.icelandexpress.de ab sofort buchbar.

„Die Entscheidung der Iceland Express für Hahn ist gleichzeitig eine Entscheidung für unser Konzept des Low-Cost-Flughafens“, ist Hahn-Geschäftsführer Jörg Schumacher überzeugt. „Wir gehen kundennah auf die Bedürfnisse der Fluggesellschaften ein. Besonders freuen wir uns über die interessante neue Destination. Reykjavik ist das entfernteste Ziel, das nun im Passagierverkehr von Hahn aus angeflogen wird.“

Tickets





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben