Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

HRS und Travel Industry Club initiieren neuen Branchentreff in Köln

Insgesamt 9,4 Millionen Deutsche bescherten der Hotellerie im letzten Jahr 61 Millionen Übernachtungen weltweit. Ein Rekord – doch fest steht auch: Der Preisdruck nimmt weiter zu. Was bedeutet das für Unternehmen und Travel Manager? Wie vertragen sich hohe Qualitätsansprüche mit begrenzten Budgets? Das neue Branchen-Event Corporate Travel Forum zeigt Lösungen auf. In spannenden Fachvorträgen und kontroversen Diskussionen werden Zukunftsvisionen, neuartige Konzepte und innovative Services vorgestellt. Hochkarätige Referenten, darunter Trendforscher und Experten führender Hotelketten und der Geschäftsreiseindustrie sowie die Initiatoren – HRS und der Travel Industry Club – erörtern, wie Travel Manager und Einkäufer den Durchblick bei den Übernachtungskosten behalten, Transparenz schaffen und die Effizienz im Travel Management steigern können.



Mit dem eintägigen Kongress, einer abwechslungsreichen Mischung aus Information, Diskussion und Networking, unterstreichen die Forums-Gründer HRS und der Travel Industry Club die zunehmende Bedeutung der Bereiche „Travel Management“ und „Procurement“ in Unternehmen. Die Veranstaltung stellt erfolgreiche Businesskonzepte vor und ermöglicht Best Practice Sharing unter Kollegen. Neben aktuellen Themen bietet das Forum auch einen Blick in die Zukunft. So zeigt Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Österreich, wie sich die fortschreitende Globalisierung auf die Arbeitswelten und den Geschäftsreisemarkt auswirken wird. Otto Lindner, Vorstandsmitglied der Lindner Hotels & Resorts, erklärt den Einfluss mobiler Technik auf die Gestaltung von Hotelkonzepten. Basierend auf den neuen Trends und Entwicklungen erläutert HRS Geschäftsführer Tobias Ragge, wie das Hotelportal auf die veränderten Bedingungen und Anforderungen im Geschäftsreisemarkt reagiert und wohin die Reise geht.

Bevor der Travel Industry Club dann am Abend auf einer festlichen Gala den „Business Travel Manager 2013 “ kürt, präsentieren die drei Finalisten ihre innovativen Strategien im Rahmen des Forums.


Nicht zuletzt soll auch der Travel Management Nachwuchs gefördert werden. Dafür rufen HRS und der Travel Industry Club den „Young Business Travel Award“ ins Leben. Der Gewinner erhält von HRS ein Master-Stipendium für den viersemestrigen Studiengang „International Tourism Management“ an der renommierten Fachhochschule Worms.

Das “1. Corporate Travel Forum” findet am 23. September 2013 im Marriott Hotel Köln von 10.00 bis 17.00 Uhr statt und richtet sich an einen exklusiven Teilnehmerkreis bestehend aus Travel Managern, Einkäufern und Geschäftsführern.
Weitere Informationen zum Programm unter www.corporate-travel-forum.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN