Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Hotel mit Boarding House in Kaluga spricht Geschäftskunden an

TUI Hotels & Resorts, die Hotelsparte der TUI AG und größter Ferienhotelier Europas, erschließt sich mit der Expansion nach Russland ein neues Zielgebiet. In Kaluga wird in den nächsten zwölf Monaten auf einem 350 Hektar großen Areal auf einer Fläche von 18.000 Quadratmetern ein Vier-Sterne-Hotel mit 136 Zimmern und zugehörigem Boardinghouse mit 74 Apartments gebaut. TUI wird Betreiber des auf Geschäftsreisende ausgerichteten Hotels sein, das unter dem Namen TUI Hotel Kaluga am Markt eingeführt wird.

„Die wirtschaftlichen Voraussetzungen in Kaluga sind ideal für ein Hotel, das Geschäftsreisende anspricht, denn Kaluga wird künftig einer der führenden Standorte der Automobilindustrie in Russland sein“, so Karl J. Pojer, Bereichsvorstand TUI Hotels & Resorts der TUI AG. Im Laufe des nächsten Jahres werden sich zahlreiche Industriebetriebe in der Region ansiedeln. Jüngst hat die Volkswagen AG in Kaluga ein neues Produktionswerk errichtet und Anfang 2008 in Betrieb genommen. „Die existierende Hotelkapazität ist derzeit begrenzt und wir wollen diesen Aufschwung mit gestalten und begleiten“, sagt Pojer.

Info: Kaluga liegt im europäischen Teil Russlands, 160 Kilometer südwestlich von Moskau am Fluss Oka. Die Stadt mit rund 330.000 Einwohnern ist ein bedeutendes Forschungs- und Industriezentrum sowie zentrales Wirtschaftsgebiet der Region Kaluga.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN