Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

hotel.de startet mit Freenights weltweit erstes hotelübergreifendes Prämienprogramm

hotel.de startet mit „Freenights“ das weltweit erste hotelübergreifende Prämienprogramm und belohnt damit ab sofort als einziger Online-Hotelreservierungsdienst die Treue seiner Buchungskunden mit kostenfreien Übernachtungen in attraktiven Hotels.

Jeder Buchungskunde sammelt nach initialer Anmeldung zum Freenights Prämienprogramm mit jeder über hotel.de gebuchten Übernachtung in einem der weltweit 130.000 Hotels automatisch und ohne weiteres Zutun wertvolle Freenights-Punkte. Dabei wird dem Freenights-Punktekonto pro 1 Euro Buchungsvolumen ein Freenights-Punkt gutgeschrieben. Bereits ab 2350 gesammelten Punkten bekommt der Buchungskunde eine Prämiennacht in speziell ausgewählten Partnerhotels des Reservierungsdienstes.

hotel.de konnte für sein Freenights Prämienprogramm mit den Lindner Hotels und Resorts, den Maritim Hotels und DERAG HOTEL AND LIVING attraktive Prämienpartner aus der führenden Markenhotellerie gewinnen. Dabei wird bei der Reservierung eines der Häuser dieser renommierten Hotelketten die doppelte Punkteanzahl vergütet. Durch die Buchung dieser Hotels erhält der hotel.de-Kunde seine „Freenight“ also doppelt so schnell.

Zur Präsentation der „Freenights-Prämien-Hotelangebote“ wurde auf hotel.de eigens ein Menüpunkt eingerichtet. Hier findet der User alle notwendigen Informationen, die Anmeldung sowie einen Link auf alle Prämienangebote. Jedes dieser Prämienangebote ist in der Preisspalte mit der notwendigen Prämienpunkteanzahl (FNP=Freenights-Punkte) versehen und kann schließlich von den hotel.de-Kunden, sobald diese genügend Punkte gesammelt haben, gebucht werden.

„Gerade Vielbucher und Firmen profitieren von unserem Freenights Prämienprogramm“, so Timo Vavrinec, Marketingleiter der hotel.de AG. „Damit unterstreicht hotel.de seine Fokussierung auf den Bereich Geschäftskundenbuchung.“

Buchen Sie hier.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben