Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Hotel-Allianz „Destination Berlin“

Die Hotel-Allianz für den Business-Standort Berlin – bestehend aus vier Luxushotels
an der Budapester Straße – stellt neu gestalteten Markenauftritt ins Netz www.destinationberlin-meetings.com

Vier Berliner Luxushotels an der Budapester Straße – InterContinental, Sofitel Schweizerhof Berlin, Crowne Plaza und Hotel Palace Berlin – reagierten bereits im Jahr 2000 auf einen erkennbaren Trend, nämlich den steigenden Bedarf an großen Zimmer- und Tagungskapazitäten im Zentrum der Metropole. Gemeinsam bauten sie die ohnehin gute Zusammenarbeit aus und bündelten erfolgreich ihre Kapazitäten im Tagungs- und Kongresssegment. Um den modernen Anspruch der Hotelkooperation nach außen zu tragen, wurde jetzt der Auftritt erneuert. Zukünftig trägt die Hotel-Allianz (ehemals Destination Budapester Straße) den Namen „Destination Berlin“.

Modern und prononciert ist die Marke „Destination Berlin“ ab sofort mit einem neu gestalteten Internetauftritt und neuem Logo online: Unter www.destinationberlin-meetings.com finden Organisatoren großer Tagungen und Konferenzen Informationen zum Veranstaltungsgeschäft, zur Gestaltung von Incentive-Programmen und selbstverständlich alle Zahlen und Fakten der „Destination Berlin“ als Download. Die englische Internetseite wird Ende Mai 2007 online gehen.

1.673 Zimmer und Suiten, 87 Veranstaltungsräume, ca. 11.000 qm Veranstaltungsfläche und Veranstaltungen bis 5.500 Personen zeichnen die nachbarschaftliche Hotelkooperation aus. Die „Destination Berlin“ bietet nationalen und internationalen Organisatoren von Großveranstaltungen ein Mehr an Service, Kapazität und Know-how. Durch eine „One Stop Shopping“-Option mit einem persönlichen Ansprechpartner für alle Hotels wird Tagungsorganisatoren die Vorbereitung ihrer Veranstaltung erheblich erleichtert. Modernste technische Ausstattung und kurze Wege sprechen ebenso wie die herausragende Lage für die First-Class-Kooperation mitten im Herzen der Stadt. Zum Flughafen Tegel gelangt man mit dem Taxi in knapp 20 Minuten. Der Berliner Hauptbahnhof, der Potsdamer Platz und das Messezentrum ICC – aktuell auf Rang 5 der beliebtesten Messestandorte weltweit – sind ebenfalls zügig erreichbar. In unmittelbarer Nachbarschaft der „Destination Berlin“ pulsieren Kurfürstendamm und Tauentzien mit ihren berühmten Kultur- und Einkaufsmöglichkeiten.

Gleichzeitig leistet die Hotel-Allianz einen Beitrag, die Attraktivität der Hauptstadt als Kongressdestination weiter zu erhöhen. „Die Tagungs- und Kongresshotellerie bleibt ein Zugpferd der Hotelbranche in Berlin. 2006 war für den Kongressstandort Berlin mit fast 100.000 Veranstaltungen und rund 7,45 Millionen Teilnehmern ein hervorragendes Jahr. Weiteres Wachstum in diesem Segment ist dennoch möglich.“, konstatiert Willy Weiland, General Manager des Hotel InterContinental Berlin und Präsident des Hotel- und Gaststättenverbandes Berlin. Dass Berlin eine hohe Attraktivität als Kongressstandort besitzt, unterstreicht auch eine Umfrage der International Congress & Convention Association (ICCA). Bei der Beliebtheit der weltweiten Tagungsdestinationen liegt Berlin auf Platz vier hinter Barcelona, Singapur und Wien.

Dabei wird die „Destination Berlin“ den hohen Ansprüchen gerecht, die Veranstalter bei repräsentativen Umfragen immer wieder deutlich machen:

– Hohes Image einer Destination

– „One Stop Shopping“-Option mit einem persönlichen Ansprechpartner für alle Hotels

– Professionell geschultes Personal

– Kreative, konzeptionell mitdenkende Berater mit ausgezeichneten Berlin-Kenntnissen und Kontakten

– Zuverlässigkeit und Garantie für einen reibungslosen Ablauf

– Modernste technische Einrichtungen

– Günstige Verkehrsanbindung

– Kurze Wege zu Events, die im Rahmen einer Veranstaltung nicht direkt am Veranstaltungsort stattfinden

– Kulturelle Angebote und gute Einkaufsmöglichkeiten im Umfeld der Hotels

Die Mitglieder der Destination im Überblick:

InterContinental Berlin

Internationales und mehrfach ausgezeichnetes Businesshotel,
Treffpunkt für Wirtschaft, Politik, Showbusiness und Kultur.

584 Zimmer und Suiten; 37 Tagungsräume von 46 bis 1.459 qm;
5.750 qm Veranstaltungsfläche; Veranstaltungen bis 2.500 Personen

Restaurant „Hugos“ (1 Michelin-Stern und 18 Gault Millau-Punkte)
„Vitality Club“ mit 1.000 qm Wellnesslandschaft

Sofitel Berlin Schweizerhof

Renommiertes, internationales First Class Design Hotel, vom Regierenden Bürgermeister
als freundlichstes Businesshotel in Berlin ausgezeichnet.

384 Zimmer und Suiten; 18 Tagungsräume von 33 bis 686 qm;
1.610 qm Veranstaltungsfläche; Veranstaltungen bis 1.000 Personen

„Aqua Spa“ – Wellnessbereich mit Berlins größtem Hotelpool (25m x 10m)

Crowne Plaza Berlin City Centre

VDR-zertifiziertes Tagungs- und Konferenzhotel. Der ideale Ort für Business und Freizeit.

423 Zimmer und Suiten; 14 Tagungsräume von 19 bis 630 qm;
1.278 qm Veranstaltungsfläche; Veranstaltungen bis 1.000 Personen

Hotel Palace Berlin

Charmantes, privat geführtes Gourmet- und Tagungshotel. Ein Leading Hotel of the World.
Zahlreiche Auszeichnungen belegen das ausgezeichnete Renommee des Hauses.

282 Zimmer und Suiten; 18 Tagungsräume von 12 bis 955 qm;
2.400 qm Veranstaltungsfläche; Veranstaltungen bis 1.000 Personen
Restaurant „first floor“ (1 Michelin-Stern und 18 Gault Millau-Punkte)
„Palace SPA“ – Wellnessbereich mit mediterranem Flair auf 800 qm

www.destinationberlin-meetings.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN