Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Horst Lichter kreiert drei Rezepte

Der markante Schnurrbart und seine humorvolle Art sind die Markenzeichen von Horst Lichter. Im Fernsehen ist der Rheinländer bekannt für seine bodenständige Küche, gewürzt mit originellen Anekdoten. Im Rahmen der zwölfmonatigen Aktion „TV-Köche tischen auf“ ist Lichter im November Rezeptgeber für die Bordrestaurants der Bahn. Jeweils 50 Cent vom Verkaufspreis der Speisen kommen dem Hilfsprojekt „Spitzenköche für Afrika“ zugute.

„Es wird lecker!“, kündigt Robert Etmans, Vorstand Personal und Bordservice der DB Fernverkehr, an. „Im November bieten wir unseren Gästen bodenständige und grundehrliche Küche à la Lichter an. Schade nur, dass wir auf die begleitenden originellen Geschichten und Anekdoten des Ausnahme-Kochs und Entertainers im Bordrestaurant verzichten müssen.“

Für die Bahngäste entwickelte Horst Lichter folgende drei Rezepte: Großmutters Rinderroulade mit Salzkartoffeln und Rote-Bete-Gemüse, Gefüllter Hackbraten mit Rosmarinkartöffelchen sowie Champignon-Rahmsuppe mit Parma-Schinken.

Weitere Informationen zum aktuellen Speise- und Getränkeangebot unter www.bahn.de/bordgastronomie.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN