Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Hilton zieht sich aus Dortmund zurück

Seit 2001 betreibt Hilton das Hotel an der Buschmühle in Dortmund. Zum Jahresende zieht sich die Kette zurück. Das Hotel am Dortmunder Westfalenpark wird einen neuen Betreiber bekommen. Wer das 4-Sterne-Haus in Zukunft betreiben wird, ist noch nicht bekannt. Der schwedische Eigentümer der Immobilie, die Pandox GmbH, ist auf der Suche nach einem neuen Betreiber. Mit Hilton hat bereits die dritte Gruppe mit dem Hotel in Dortmund ihr Glück versucht. Als „Scandic Crown“ 1990 gestartet wurde das Haus von 1997 bis 2001 als Holiday Inn Crowne Plaza geführt. Seit 2001 bemühte sich Hilton an dem Standort in Dortmund. Das Haus mit seinen 190 Zimmer und 15 Meetingräumen wird bevorzugt von Geschäftsreisenden bewohnt.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben