Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Heute startet in Dubai die Metro mit 52 Kilometern Länge

Das weltweit längste vollautomatische Schienennetzsystem nimmt heute, am 09.09.09, in Dubai wie geplant seinen Betrieb auf. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie wird Seine Hoheit Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, die neue Metro um 9 Uhr abends offiziell an der Station „Mall of The Emirates“ eröffnen und zusammen mit prominenten Gästen und Medienvertretern bis zur Station „Rashidiya“ fahren.

Zunächst geht die „Rote Linie“ mit zehn der insgesamt 29 Stationen auf einer Gesamtlänge von 52,1 km in Betrieb. Die „Grüne Linie“ der Metro (23,9 km) wird im Juni 2010 den erweiterten Verkehr aufnehmen. Das Projekt kostet insgesamt 5,38 Milliarden Euro.

Mara Kaselitz, Direktorin des Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) in Deutschland, zum neuen Verkehrssystem: „Durch die Metro beginnt in Dubai ein neues Mobilitäts-Zeitalter. Die Metro wird die Umwelt und das Straßennetz spürbar entlasten und dem Transport in Dubai eine ganz neue Dimension geben. Durch die günstigen Fahrpreise und die lückenlose Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr mit Bussen und Taxen werden Besucher und Einwohner Dubais entspannt, staufrei und mit großem Komfort reisen. Dubai setzt mit der neuen Metro in der modernen Personenbeförderung Maßstäbe für die Zukunft, insbesondere für die Gestaltung des Nahverkehrs in der Nahost-Region.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN