Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Hertz startet zeitsparenden FastTrack-Service in Frankfurt-Hahn

Ryanair-Passagiere kommen jetzt noch schneller zu ihrem Hertz-Mietwagen: Möglich macht das ab sofort der neue FastTrack-Service von Hertz am Flughafen Frankfurt-Hahn. Fluggäste auf dem Weg nach London-Stansted, die ab Stansted einen Mietwagen reserviert haben, können bereits nach dem Check-In am Gate in Hahn alle Mietformalitäten erledigen. Der Vorteil: Wer Hertz FastTrack nutzt, spart Zeit und kann nach Ankunft gleich durchstarten.

Und so funktioniert FastTrack: Am mobilen Hertz-Schalter am Abflug-Gate einfach Kreditkarte und Führerschein vorlegen und den Mietvertrag abschließen. Diesen zusammen mit der Wegbeschreibung zum Hertz-Parkhaus in London-Stansted mitnehmen, am Hertz-Schalter auf dem Parkdeck den Fahrzeugschlüssel abholen und los geht’s.


Für die Nutzung von FastTrack ist keine Voranmeldung oder Registrierung in einem Kundenprogramm erforderlich. Auch eine Mietwagen-Reservierung ist nicht unbedingt notwendig. Denn bei Verfügbarkeit kann am Gate auch kurzfristig ein Hertz-Fahrzeug gemietet werden. FastTrack gibt es zunächst exklusiv am Flughafen Frankfurt-Hahn für Anmietungen ab London-Stansted. Weitere Destinationen folgen im Laufe des Jahres.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben