Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Helnan International Hotels übernimmt das Grand Hotel Sonnenbichl in Garmisch-Partenkirchen

Das traditionsreiche Panorama-Hotel am Fuße der Alpen wechselt den Besitzer.

Das Grand Hotel Sonnenbichl in Garmisch-Partenkirchen gehört ab
sofort zur skandinavischen Hotelgruppe Helnan International Hotels
( www.helnan.com ). Nachdem Helnan Ende 2006 in den österreichischen
Markt eingestiegen ist und das Grand Hotel Sauerhof in Baden bei Wien
übernommen hat, folgt nun das erste Engagement der rasch wachsenden
Helnan-Gruppe in Deutschland.

Die 1982 gegründete skandinavische Helnan International Hotels
Group mit Sitz in Aarhus/ Dänemark, managt weltweit insgesamt zehn
luxuriöse 4- und 5-Stern-Hotels und hat langjährige Erfahrung mit der
Führung und dem Ausbau historischer Hotels. Die Helnan Gruppe
besitzt etwa das Grand Hotel Saltsjöbaden in Schweden und das Phonex
Hotel in Alborg/Dänemark. Weitere Hotels der Gruppe befinden sich in
Ägypten und Marokko. Seit September 2006 ist Helnan International
Hotels auch in Österreich aktiv und führt das Schwesterhotel des
Sonnenbichl, das Grand Hotel Sauerhof in Baden bei Wien. Weitere
Hotelkäufe im deutschsprachigen Raum sollen in naher Zukunft folgen.

Mit der Übernahme des traditionsreichen Grand Hotel Sonnenbichl
wurde Helnan erstmals in Deutschland aktiv. Das Panorama-Hotel
Sonnenbichl ist direkt vor den Toren von Garmisch-Partenkirchen,
Bayerns Wintersportort Nummer 1, am Fuße der Bayrischen Alpen gelegen
und fügt sich perfekt in die Palette reizvoller historischer Hotels
ein, mit der sich die Helnan Hotelgruppe bereits im skandinavischen
Raum einen Namen gemacht hat. Das Sonnenbichl ist ebenso wie das
Schwesterhotel Sauerhof in Baden bei Wien ein historisches Gebäude
mit großer Geschichte, das heute als luxuriöses Hotel geführt wird.
Das Grand Hotel Sonnenbichl ist der ideale Ausgangspunkt für die
Besichtigung nah gelegener historischer Sehenswürdigkeiten, wie z.B.
Schloss Neuschwanstein, und punktet bei seinen Gästen vor allem durch
seinen unverwechselbaren Jugendstil-Charme.

Dr. Enan Galaly, der Gründer und Präsident der Helnan
International Group zu seinen Plänen mit dem Grand Hotel Sonnenbichl:
„Ich freue mich, dass wir mit dem renommierten Hotel Sonnenbichl
unseren Gästen nun ein weiteres Traditionshaus im Zentrum Europas
anbieten können. Wir werden die bestehenden Synergien der beiden
Schwesterhotels nun noch besser nutzen können, indem wir beide Häuser
unter einem gemeinsamen Management führen. Durch das internationale
Know-how unserer Gruppe werden wir das Grand Hotel Sonnenbichl sowohl
für Business- und Privatgäste als auch für Veranstalter von
Konferenzen, Seminaren und anderen Events zu einem gefragten Haus
machen.“



www.helnan.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN