Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Hat die TSA Zugriff auf die Daten der Lufthansakunden?

Es wäre zwar keine wirkliche Überraschung, aber dennoch ein dicker Hund, wenn sich der Bericht auf der Seite der „Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten.de“ als zutreffend erweisen würde. Wie die „Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten“ heute berichten, haben die amerikanischen Sicherheitsbehörden anscheinend Zugriff auf die Passagierdaten der Lufthansakundschaft. Nicht anders zu erklären ist, dass einem Vielflieger die Möglichkeit des Ausdruckens seiner Bordkarte für einen Flug von Frankfurt nach Washington verwehrt wurde. Der sich anschließende Dialog mit dem Servicecenter der Lufthansa nährt die Vermutung, dass die Sicherheitsbehörden die Daten der Passagiere vor dem Flug überprüfen bzw. abgleichen. Ein Tippfehler im ESTA-Formular reichte wohl aus, um das Ausdrucken der Bordkarte bei der Lufthansa zu blockieren.



Auf der Seite deutsche-wirtschafts-nachrichten.de liest sich das dann so:

„Nachdem der Passagier eine halbe Stunde vor dem Einchecken noch einmal seine ESTA-Nummer und Gültigkeit herausgesucht hatte, fiel ihm die letzte Möglichkeit ein: Er könnte sich beim Eingeben der Nummer seines Reisepasses vertippt haben.

Und tatsächlich: Nachdem der Passagier die Nummer des Reisepasses erneut eingegeben hatte (besonders langsam, um ja nichts falsch zu machen, ging das Einchecken mit einem Mal reibungslos über die Bühne.


Das bedeutet: Die US-Sicherheitsbehörden gleichen offenbar die ESTA-Nummern bereits im Buchungssystem der Lufthansa mit den Angaben der Passagiere ab. Der Passagier hatte nach eigenen Angaben seine ESTA-Nummer noch nie an die Lufthansa gegeben – die einzigen, die diese Nummer kennen, sind die Amerikaner. Nur sie können sie abgleichen. Demnach muss eine Schnittstelle zwischen der Datei der TSA (Transporation Security Administration, der US-Transportbehörde) und dem Buchungssystem der Lufthansa bestehen.“

Den ganzen Beitrag hier lesen!





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN