Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Handyparken jetzt am Airport Nürnberg möglich

Seit 02. November 2010 können Autofahrer am Airport Nürnberg ihre
Parkgebühren mit dem Mobiltelefon bezahlen. Reisende, Abholer und Besucher können das Ticket
an den 50 Kurzzeitparkplätzen direkt vor dem Terminal per
Handy lösen oder verlängern. Das mobile Bezahlsystem sms&park wird von
der sunhill technologies GmbH aus Erlangen bereit gestellt.

Wer das mobile Bezahlsystem nutzen
möchten, schickt eine SMS mit seinem Kfz-Kennzeichen und der
gewünschten Parkdauer an die ausgeschilderte Kurzwahlnummer. In einer
Antwort-SMS bekommt der Autofahrer bestätigt, dass sein Parkschein
gelöst ist. Zehn Minuten vor dem Ende der Parkzeit erhält er eine
Erinnerungs-SMS und hat die Möglichkeit seine Parkdauer bequem mit einer
weiteren SMS zu verlängern.

Der Kunde kann den Service ohne vorherige Anmeldung nutzen.
Für ihn fallen lediglich die Parkgebühren sowie die jeweiligen
SMS-Kosten an, die über die Handyrechnung oder das Prepaid-Guthaben
abgebucht werden. Die Polizei kann durch Eingabe des Autokennzeichens
digital überprüfen, ob die Parkgebühren für das jeweilige Fahrzeug
bezahlt worden sind.

www.airport-nuernberg.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN