Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gulf Air mit elektronischen Tickets für Emirates und British Airways

Nachdem die Umstellung auf Interline elektronische Tickets mit American Airlines erfolgreich verlief, bietet Gulf Air diesen Service nun auch für British Airways und Emirates an. Passagiere benötigen damit nur noch ein einziges elektronisches Ticket bei Weiterflügen mit den beiden Airlines. British Airways bedient weltweit 550 Destinationen, Emirates 83. Gulf Air stellt seit 2005 sein System sukzessive auf e-Ticketing um und wird gemäß der IATA-Bestimmungen bis zum 31. Dezember 2007 sein System komplett auf den elektronischen Ticketverkauf umgestellt haben. Bisher sind schon 70 Prozent des Streckennetzes über e-Tickets buchbar.

www.gulfairco.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben