Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gulf Air gewinnt bei World Travel Awards

Im Rahmen der Verleihung der zwölften World Travel
Awards wurde die pan-arabische Airline Gulf Air mit den Preisen „Beste
First-Class Airline des Mittleren Osten“ und „Weltbeste Flughafenlounge“
gekürt. Die feierliche Preisverleihung fand am 13. November im Royal Opera
House in London statt. „Wir sind auf unseren Erfolg, an dem alle unsere
Mitarbeiter hart gearbeitet haben, sehr stolz“, sagte Gulf Air CEO James
Hogan. Die Airline habe es sich zur Aufgabe gemacht, die Wünsche Ihrer
Passagiere genau zu analysieren, mit einer entsprechenden Serviceleistung zu
reagieren und sich somit von der Konkurrenz abzusetzen, fügte er hinzu.

Erst im letzten Jahr gewann der Carrier unter anderem Auszeichnungen für die
innovative Einführung von Sky Chefs sowie Sky Nannies, die auf allen
Langstreckenflügen die Gäste der First Class exclusiv bekochen und Kinder in
allen Buchungsklassen betreuen.

Über Gulf Air
Gulf Air ist die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain, des
Sultanat Oman und des Emirats von Abu Dhabi. Die einzige pan-arabische
Airline in der Golfregion wurde 1950 gegründet.



Auch mehr als ein halbes Jahrhundert nach der Gründung spielen die
regionalen, geografischen und kulturellen Werte noch immer eine große Rolle
und spiegeln sich in der Marke und im Servicegedanken der Airline in einer
globalen Umwelt wider.

Gulf Air fliegt zur Zeit weltweit 46 Städte in 32 Ländern an. Die Flotte
besteht aus 34 Flugzeugen und gehört zu den modernsten im Mittleren Osten.

www.gulfairco.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN