Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Günstige Preise zu 31 Zielen in den USA

Zu 31 Zielen in den USA bietet United Airlines günstige „Web Special Fares“ auf der deutschen Homepage www.unitedairlines.de an. Buchungszeitraum: Bis zum 13. Mai, Reisezeitraum: Ab sofort bis zum 15. Juni 2005; letztmöglicher Rückflugtermin 15. Juli 2005. Die Web Special Fares beinhalten auch innerdeutsche Zubringerflüge zu den United-Nonstopverbindungen ab Frankfurt und München in die USA, mit Anschlüssen über die United-Drehkreuze Chicago, Washington DC und San Francisco. Die Preise beginnen bei 407 Euro nach Boston und Philadelphia und reichen bis 897 Euro zu den Hawaii-Zielen Honolulu, Kona und Lihue. Alle Preise gelten für Hin- und Rückflug in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren.

United Airlines: Mehr Flugzeuge für „Ted“

„Ted“ ist der Name der Anfang 2004 gegründeten Low-fare-Tochter von United Airlines. Bereits im ersten Betriebsjahr flogen mit Ted auf dem inneramerikanischen Streckennetz über sieben Millionen Passagiere, deutlich mehr als erwartet. Die Kombination aus einfachem Tarifsystem, günstigen Preisen, guter Produktqualität und pfiffigem Bordservice hat sich für Ted als Erfolgsrezept erwiesen. Von 20 Flügen ist der Ted-Flugplan inzwischen auf 214 Flüge täglich gewachsen. Und die Expansion setzt sich fort. Jetzt fiel die Entscheidung, die Ted-Flotte von bislang 47 Airbus A320 um neun weitere auf 56 Flugzeuge dieses Typs zu vergrößern. Das bedeutet einen Kapazitätsschub um 20 Prozent, der überwiegend zu Zielen in Florida, Mexiko und in der Karibik eingesetzt wird. Ted fliegt ab Denver, Washington DC, Chicago und Las Vegas vorwiegend zu touristischen Destinationen. Ted-Flüge sind im Gesamtflugplan von United Airlines integriert. www.flyted.com

United Express: Drei neue Strecken

Mit drei neuen Strecken ergänzt United Airlines das inneramerikanische Flugangebot. Ab 4. Mai 2005 werden San Francisco – Albuquerque sowie Denver – Great Falls zweimal täglich angeboten. Neu ab 7. Juni ist die Route Denver – Monterey. Alle drei Strecken werden von United Express Partner SkyWest betrieben.

www.unitedairlines.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN