Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Günstig in die Welt der Zaren nach Moskau & St. Petersburg

Mit Hamburg International ab Frankfurt-Hahn acht Tage pauschal für ab 945 Euro pro Person im September – Zahlreiche Leistungen und Ausflugsprogramme inkludiert – Buchbar ab sofort über Globalis Erlebnisreisen GmbH telefonisch unter 06187-48 04 840 oder über das First Reisebüro in Sohren unter 06543 / 2954
Flughafen Frankfurt-Hahn, 17. Juni 2004. Globalis Erlebnisreisen, eine der größten Spezialreiseveranstalter im Segment Gruppenreisen aus Schöneck, und das First Reisebüro in Sohren, einer der größten und erfolgreichsten Reisebüro-Ketten in Deutschland, bieten für Russland-Interessierte ein attraktives Angebot für den September: Vom 14. bis 21. September 2004 geht es mit der Fluggesellschaft Hamburg International ab Frankfurt-Hahn in die beliebten russischen Metropolen nach Moskau und St. Petersburg. Das achttägige Pauschalpaket kostet pro Person nur 945 Euro. Inkludiert sind der Direktflug nach Moskau in der Economy Class, die Schlafwagenfahrt in einem Vier-Bett-Abteil von Moskau nach St. Petersburg, sechs Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels der Vier-Sterne-Kategorie inklusive Frühstück, vier Mittagessen, ein Abendessen und ein russisches Abschiedsessen mit Folklore. Neben einer deutschsprechenden Reiseleitung vor Ort sind ebenso die Transfers im Zielgebiet, die Flughafen- und Sicherheitsgebühren, eine Insolvenz- und Reiserücktrittskostenversicherung enthalten.
Zahlreiche Ausflugsprogramme runden das Angebot ab: In einer Stadtrundfahrt durch Moskau z.B. beeindrucken die wunderschönen Sakralbauten, die reich bestückten Galerien und Museen sowie der Rote Platz und die Altstadt. Bei einem Ausflug zum Alten Arbat, das Viertel der Adeligen und Reichen im 19. Jahrhundert, mit seinen vielen Cafés, Straßen- und Porträtkünstlern, erleben die Gäste das lebendige Moskau. Nach einem ausgedehnten Besichtigungsprogramm fährt der Nachtzug die Reisenden nach St. Petersburg. Breite Flüsse, glitzernde Kanäle und geschwungene Brücken gaben der Stadt den Beinamen „Venedig des Nordens“. Die auf 44 Inseln im Mündungsgebiet der Newa erbaute Metropole gilt gleichzeitig als die schönste Stadt Russlands. Barocke Paläste und breite Boulevards, herrliche Plätze und Parkanlagen machen Petersburg zu einer Perle der Weltarchitektur.
Wer von Ausflügen nicht genug hat, der kann auch Zusatzausflüge buchen z.B. in Moskau zum Kreml mit Rüstkammer oder in St. Petersburg nach Puschkin zum prunkvollen Katharinenpalast, der lange Zeit als Sommerresidenz der Zaren diente.
Nähere Informationen erhalten Interessierte bei Globalis Erlebnisreisen telefonisch unter 06187-48 04-840, per Email unter info@globalis.de oder unter www.globalis.de. Das First Reisebüro in Sohren ist telefonisch unter 06543 / 2954 oder per Email unter sohren.hauptstrasse@firstreisebuero.de erreichbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben