Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Green Globe – Eine Institution im Bereich Nachhaltigkeit

Für moderne Unternehmen der Tourismus- und Veranstaltungsbranche ist das Thema Nachhaltigkeit heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Die 1993 gegründete Organisation Green Globe gehört mit ihrem internationalen Zertifizierungssystem zu den ersten Unternehmen mit speziell entwickelten Zertifikaten für die Reise- und Tourismusbranche und schreibt sich das Thema des nachhaltigen Tourismus seit jeher auf die Fahne.

Als Green Globe sich Anfang der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts dem Thema Nachhaltigkeit widmete, war dieser Bereich in seinen Kinderschuhen. Innerhalb kurzer Zeit nahm die Wichtigkeit ressourcenorientierten Wirtschaftens in der Tourismusbranche immer mehr zu und Green Globe wurde zum Branchenführer im Zertifizierungsbereich für nachhaltigen Tourismus. Inzwischen bietet die in Los Angeles beheimatete Firma Zertifizierungen, Weiterbildungen, Schulungen und Marketing Dienstleistungen für Unternehmen in 83 Ländern weltweit an. Neben dem Hauptsitz in Los Angeles besitzt die Firma Partner in Südafrika, der Karibik, Europa, dem Nahen Osten, Mexiko und Südamerika.
Green Globe orientiert sich an der Agenda 21, welche bei der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung im Jahre 1992 in Rio de Janeiro festgelegt wurde. Ins Leben gerufen vom World Travel & Tourism Council stimmt das Mitglied der Welttourismusorganisation UNWTO mit den Qualitätssiegeln der United Nations Environment Programme (UNEP) überein.
Informationen unter: http://greenglobe.com/germany/





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben