Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gourmet-Menüs im Anflug

Fünf Sterne über den Wolken, fünf Sterne auf dem Teller: Mit der neuen Star Chef-Kooperation zwischen Lufthansa und The Peninsula Hotels gehen die Gourmetmenüs aus der Luxushotelgruppe künftig auf Reise über den Atlantik. Ab November 2006 werden Fluggäste der First und Business Class auf allen Routen aus den USA nach Deutschland ein Jahr lang mit exklusiv kreierten Gerichten aus den Meisterküchen der amerikanischen Peninsula Hotels in New York, Chicago und Beverly Hills verwöhnt.

Executive Chef Gordon Maybury, The Peninsula New York
Gordon Maybury, Executive Chef des Peninsula New York, feiert den Auftakt der Kooperation im November und Dezember 2006 mit Kompositionen, die von seinem „Fives“-Restaurant inspiriert sind. Das First Class-Menü bietet drei verschiedene Vorspeisen und Hauptgerichte, darunter Garnelen in Pistazienkruste mit Mangosalsa und Cilantro-Aioli. Das Menü der Business Class hält zwei Vorspeisen und drei Hauptgerichte wie z.B. Safranfettuccine mit geröstetem Gemüse und Tomatenconcassée bereit. Unter den Desserts findet sich eine Auswahl an exquisiten Käsesorten und Süßspeisen. Im Mai und Juni 2007 wird Chef Maybury neue Kreationen präsentieren.

Executive Chef Terry Crandall, The Peninsula Chicago
Im Januar und Februar sowie im Juli und August 2007 darf man auf Terry Crandall gespannt sein. Der Executive Chef der preisgekrönten Restaurants im Peninsula Chicago wird mit shanghai-kantonesischen Köstlichkeiten aus dem „Shanghai Terrace” sowie Fine-Dining-Speisen, inspiriert vom Gourmet-Restaurant „Avenues”, für himmlischen Genuss sorgen. Die Business Class darf sich u.a. auf Königsbarsch Szechuan Art freuen, die First Class auf Entenbrust mit Wacholderbeeren und Cranberry-Gerstenrisotto und zum Dessert geröstete Five-Spice-Ananas mit Kokos-Tapioka.



Executive Chef Sean Hardy, The Peninsula Beverly Hills
Sean Hardy, Executive Chef des Peninsula Beverly Hills, komplettiert die Star-Chef-Besetzung. Sein vielfach preisgekröntes Restaurant „The Belvedere” – erst kürzlich wurde es zum „Best Hotel Restaurant in the Continental U.S. and Canada” von den Lesern des Travel + Leisure Magazins gewählt –, offeriert eine Modern American Cuisine, die im März und April sowie im September und Oktober 2007 an Bord gehen wird. Auf der Speisekarte werden Köstlichkeiten wie marinierte Koriandershrimps mit Jícama und Mais oder Hähnchen mit Couscous und Pinienkernen stehen.

Die Peninsula-Chefs werden zusätzlich auch jeweils ein Gericht aus der “Naturally Peninsula”-Küche anbieten, dessen Rezept dem Menü beiliegt. “Naturally Peninsula” ist Teil des Peninsula Wellness-Programms und beinhaltet anspruchsvolle gesundheitsbewusste Gourmetspeisen aus frischen, biologisch kontrollierten Lebensmitteln.

Die einjährige Kooperation zwischen Peninsula Hotels und der deutschen Fluggesellschaft ist Bestandteil des Lufthansa „Star Chef“-Programms, für das seit dem Jahr 2000 schon Sterneköche wie Paul Bocuse Gerichte kreierten.

The Peninsula Hotels, eine Division der Hongkong and Shanghai Hotels Limited, betreibt Luxushotels in Schlüsseldestinationen Asiens und den USA. Zu den Hotels der Gruppe gehören: The Peninsula Hong Kong, The Peninsula Bangkok, The Peninsula Manila, The Peninsula New York, The Peninsula Chicago, The Peninsula Beverly Hills, The Peninsula Beijing und The Peninsula Tokyo (Eröffnung 2007).

www.peninsula.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben