Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen ist erweitert worden

In nur fünfmonatiger Bauzeit und mit einem Investitionsvolumen von Euro 900.000,- wurde das alte Sennhaus des Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen in Friedewald/Waldhessen komplett entkernt und zur neuen Schlossgartenvilla umgebaut, die sich auf zwei Etagen erstreckt. Am 01. Oktober 2005 konnten zehn neue Doppelzimmer mit 28 m² bzw. 34m² und zwei Juniorsuiten mit je 46m² übergeben werden. Im Tagungszentrum entstanden vier neue Tagungsräume sowie eine neue Vinothek im Hauptgebäude. Damit erhöht sich die Anzahl der Gästezimmer im Fünf-Sterne Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen auf 90, die der Tagungsräume auf 12.

Neue Schlosszimmer:
Bei der Inneneinrichtung der einladenden Gästezimmer wurden vor allem warme Gold- und Rottöne verwendet. Italienische Kirschbaummöbel im klassischen Stil, eigens für die Schlossgartenvilla entworfene Betten und Teppiche, barocke Spiegel und moderne Glaskonsolen vervollständigen das luxuriöse Schlossambiente. Ein zusätzliches Sofa kann bei Bedarf als Schlafcouch dienen. Bei der Auswahl der Stoffe wurde besonders auf die langzeitige Nutzung und schwere Entflammbarkeit geachtet. Für das Innendesign der neuen Schlosszimmer und Tagungsräume zeichnet die Raumgestaltungsfirma Schäfer in Korbach-Rhena verantwortlich.

Neue Tagungsräume:
Passend zur Arbeitsatmosphäre wurden die vier neuen Tagungsräume Ludwig, Prinz von Hessen, Heinrich und Jacob in den Farben schwarz sowie hell- und dunkelblau gehalten. Eine moderne Ausstattung wie die elektronische Verdunklungsanlage, W-LAN und Beamer sind für die zehn bis 28 Personen geeigneten Räumlichkeiten selbstverständlich.

Neue Vinothek:
Im Rahmen einer Tagung werden jetzt auch Weinkurse im Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen offeriert. Die neu eröffnete 25m² große Vinothek befindet sich im Hauptgebäude unterhalb des Restaurants. 250 verschiedene Weine aus Deutschland, Frankreich und Italien von verschiedensten Winzern stehen zur Verfügung.

Weitere Informationen unter der Website: www.goebels-schlosshotel.de. Reservierungen unter Tel-Nummer: (+49)(0)6674 9224-0 oder Fax-Nummer:(+49)(0)6674 9224-250





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben