Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Glänzende Sterne am schottischen Tagungshimmel

2,3 Millionen – diese stolze Zahl an Geschäftsreisenden
konnte Schottland im vergangenen Jahr verbuchen. Insgesamt hat der
Bereich Meetings und Incentives 2008 rund 790 Millionen Euro ins Land gebracht –
das sind 18 Prozent des Gesamtvolumens, das Schottland 2008 im Tourismussektor
erwirtschaftet hat. Um solche Ergebnisse am Ende des Jahres vorzuweisen, feilt das
Land Jahr um Jahr an seiner Wettbewerbsfähigkeit und Infrastruktur für die Meetingund
Incentive-Branche. Ein Mittel hierfür sind verschiedene Preisausschreiben. Durch
den Anreiz, eine Auszeichnung zu gewinnen, fühlen sich die schottischen
Dienstleister angespornt, zur Hochform aufzulaufen. Ganz nach dem Motto „Tradition
of Innovation“, mit dem das schottische Kongressbüro sein Land und sein Angebot
charakterisiert, sind die Schotten dazu aufgerufen, mit kreativen und innovativen Lösungen
aufzuwarten.

Die Finalisten der Scottish Thistle Awards

Am 23. Oktober ist es wieder so weit: Die jährliche Verleihung der Scottish Thistle Awards –
der höchsten Auszeichnung in der schottischen Tourismusbranche – steht auf dem Programm.
Seit 18 Jahren findet diese renommierte Preisverleihung nunmehr jedes Jahr im
Herbst im Kongresszentrum von Edinburgh statt. Dienstleister aus dem schottischen Tourismussektor
werden in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet. Eine davon ist
Business Tourism. Die diesjährigen Finalisten sind die Whisky-Destillerie The Famous Grouse,
die in Edinburgh ansässige Eventagentur Travel Scotworld und die Hotelkette Halo
Hotels. Alle drei haben die Jury mit ihren Konzepten für Tagungen und Ideen für Incentive-
Programme überzeugt:

Die Destillerie des beliebtesten schottischen Whiskys The Famous Grouse hat sich mit ihrem
Konzept Fasan Ur für kleine, exklusive Firmengruppen durchgesetzt. Dahinter verbirgt sich
die Leidenschaft für Whisky und kulinarische Genüsse, die der preisgekrönte Koch während
eines Dinners in den teilnehmenden Gästen weckt. Außerdem bietet die Destillerie auch amüsante
Rahmenprogramme rund um das Thema Whisky; ebenfalls für Tagungen stehen
auf dem Gelände der Destillerie hauseigene Meeting-Räume bereit.

Travel Scotworld konnte mit seinem Einfallsreichtum für maßgeschneiderte Programme
punkten. Die renommierte Eventagentur bewarb sich für den begehrten Preis mit einem Incentive-
Projekt, das sie im März 2009 für eine internationale Gruppe realisiert hat. Als eine
der erfolgreichsten Eventagenturen Schottlands seit 2001, ist Travel Scotworld für ihre Vielseitigkeit
und Flexibilität bekannt.

Unter die Finalisten konnte sich auch die schottische Drei-Sterne-Hotelkette Halo Hotel mit
ihren Hotels in Glasgow und Ayrshire, sowie den beiden Hotels in Stirling einreihen. Es ist
den vier Halo Hotels so gut gelungen, den Tagungsaufenthalt mit Freizeit und touristischem
Angebot zu kombinieren, dass sie nun auf eine Auszeichnung hoffen können. Am 23. Oktober
heißt es für die drei Anwärter „Daumen drücken“ und ganz in Fairness: „Möge der
Bessere gewinnen!“



Verdiente Lorbeeren

Mit Preisen immer wieder geehrt wird die Hotelkette Apex Hotels. Der Grund dafür: Das Thema
Nachhaltigkeit steht im Unternehmen an oberster Stelle. Ideengeber ist das „Green
Team“ der Kette, das aus einer Gruppe von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen
besteht, die ihre jeweiligen Erfahrungen einbringen. Ziel der Hotelkette ist ein „grünes“ Angebot:
Arbeitsabläufe und Produkte sollen vor dem Nachhaltigkeitsprinzip optimiert werden.
Die Green Tourism Business Scheme – ein Umweltschutz-Programm, initiiert von VisitScotland
– hat Apex Hotels bereits mehrfach in den vergangenen Jahren ausgezeichnet. Kürzlich
erst stand Apex Hotels wieder auf einem Podest. Und zwar bei den Scottish Hotel Awards
als beste Hotelkette des Jahres. Weiterhin ergatterten bei der Preisverleihung, die jährlich im
Crowne Plaza in Glasgow stattfindet, auch das unlängst eröffnete Boutique-Hotel Hotel du
Vin in Edinburgh als bestes neues Hotel des Jahres und das Hotel The Rutland – ebenfalls
in Edinburgh – in der Kategorie bestes Hotelrestaurant einen Preis. Exzellenz und Qualität
des Angebots wird in Schottland somit gebührend belohnt, damit das Land auch weiterhin
eine starke Position in der internationalen Meeting- und Incentive-Branche hält und an vorderster
Front mitmischt.

Weitere Informationen gibt es unter:


www.conventionscotland.com/de

www.scottishthistleawards.co.uk

www.green-business.co.uk

www.scottishhotelsoftheyear.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben