Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gewerkschaft Ufo kündigt Warnstreiks an

Die Tarifverhandlungen zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft der Flugbeleiter sind gescheitert. Damit droht der gößten deutschen Fluggesellschaft möglicherweise ein neuer Arbeitskampf. Bereits in dieser Woche kann es zu Arbeitsniederlegungen kommen.
Die unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) will für die Beschäftigten 15% mehr Gehalt erstreiten. Die Lufthansa hat zuletzt 6,1% plus eine Ergebnisbeteiligung angeboten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben