Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gewerkschaft ruft für Donnerstag zu Arbeitsniederlegung auf

Nachdem sich Arbeitgeber und Gewerkschaft nicht im Tarifstreit einigen konnten und auch der Schlichter Ole von Beust mit seiner Empfehlung nicht weiterhelfen konnte, hat die Gewerkschaft der Flugsicherung für Donnerstag, den 16.02.2012 rund 200 Mitarbeiter zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Der Warnstreik soll um 15:00 Uhr beginnen und 7 Stunden andauern. Es darf mit erheblichen Behinderungen auch noch nach Streikende um 22:00 Uhr gerechnet werden. Reisende sollten sich darauf einstellen.

Bleibt zu hoffen, dass die Verantwortlichen die verbleibende Zeit bis Donnerstag 15:00 Uhr nutzen, um ggf. noch eine Einigung in letzter Minute zu erzielen.

Der Flughafen Frankfurt informiert dazu:

„Fluggäste werden gebeten, sich frühzeitig mit ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen und sich über die Verkehrsnachrichten im Hörfunk und TV-Videotext zu informieren. Bei Rückfragen steht ebenfalls das Fraport Communication Center unter der Nummer 0 18 05/3 72 46 36 bzw. +49 1805-372 4636* zur Verfügung.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben