Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Geschäftsreiseplanung von der Pike auf lernen

Von den Grundlagen bis zum Expertenwissen: Die Akademie des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR macht Geschäftsreiseplaner zu Profis – und zertifiziert sie als Certified Travel ManagerTM. Der nächste Grundkurs startet im März.

„Meine Weiterbildung zum CTM beim VDR in Frankfurt ist ein echter Mehrwert für meine tägliche Arbeit. Besonders schätze ich den offenen Austausch der Teilnehmer untereinander. Die Zertifikatsprüfungen der FH Worms und die damit erworbenen ECTS-Creditpoints erweitern meine Fortbildungsmöglichkeiten in der Zukunft“, sagt Simone Müßle, Corporate Sales Management BCD Travel Germany GmbH. Und ihre CTM-Kollegin Michaela Schönberger (Einkauf Dienstleistungen, IT, Energie, Logistik bei der MTU Aero Engines GmbH) ergänzt: „Das erworbene Wissen und die Fähigkeiten konnte ich sofort in meinem Arbeitsalltag umsetzen. Die Vorteile wie der geschützte Titel, die Anerkennung der Zertifikate bei Studienzulassungen und die Möglichkeit, die Prüfungen an mehreren Terminen zu absolvieren, haben mich hiervon überzeugt. Ich kann den Lehrgang und die Zertifikatsprüfung für jeden zukünftigen Travel Manager nur weiter empfehlen.“

Für die etablierte Auszeichnung muss ein dreistufiges Programm absolviert werden. Die Grundlage bildet ein viertägiger Intensivkurs. Inhalte des Grundkurses sind Grundlagen des Managements, Personalmotivation und -entwicklung, Controlling, Verhandlungsführung, Dienstleister, Buchungswege, Prozessoptimierung sowie Reiserichtlinien und Reisekostenabrechnung. Hier lernen die Teilnehmer, wie sie die Zusammenarbeit mit Leistungsträgern optimieren und mit welchen Einkaufsstrategien sie Prozesskosten reduzieren. Außerdem vermitteln die Dozenten, was ein modernes Travel Management ausmacht und wie der Aufgabenbereich eigenständig und kostenoptimal gestaltet werden kann. In der zweiten Stufe des Kurses belegen die angehenden CTM-Certified Travel Manager™ drei Aufbaukurse aus einem „Wahlfachkatalog“ aller relevanten Themen im Travel Management.

„Qualifiziertes Fachpersonal steht überall hoch im Kurs. Wichtig ist aber, einen Nachweis über seine Qualifikation vorweisen zu können. Deshalb bieten wir nicht nur Eintages-Seminare zu Spezialthemen, sondern auch Fachstudiengänge, die das Geschäftsreisemanagement von A bis Z behandeln und erfolgreiche Absolventen auch noch mit einem neutralen Zertifikat auszeichnen“, sagt Elisa Pfeil, Produktmanagerin VDR-Akademie.

In 2011 hat die VDR-Akademie ihr Weiterbildungsangebot in Kooperation mit dem Institute of Business Travel Studies (IBTS) e.V. der Hochschule (HS) Worms erweitert. Teilnehmer des Studiengangs zum CTM-Certified Travel Manager™ legen im Rahmen ihrer Ausbildung zu jedem Kurs eine Zertifikatsprüfung der HS Worms ab. Mit den bestandenen vier Prüfungen dürfen die Absolventen dann den Titel CTM-Certified Travel Manager™ tragen. Die Anerkennung der Leistungen wird durch das HS-Zertifikat noch einmal gesteigert. Außerdem können die Zertifikate je nach Hochschule auch bei Studienzulassungen, z.B. zum MBA in Business Travel Management an der HS Worms anerkannt werden.

Der nächste CTM-Fachstudiengang beginnt am 16. März 2015. Anmeldung und Informationen unter www.vdr-service.de/akademie/fachstudiengaenge/ctm/.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben