Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Geschäftsreise mit Urlaub verbinden

Wenn Menschen viel beruflich unterwegs sind, leidet oftmals die Partnerschaft darunter. Es gibt weniger gemeinsame Erlebnisse, nach einer stressigen Woche sehnt man sich oftmals nur noch nach Ruhe.
Etwa jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden. Die fünf häufigsten Trennungsgründe sind:
– unterschiedliches Nehmen und Geben
– Seitensprünge
– Veränderung des Partners
– nicht erfolgte Veränderung des Lebensgefährten
– nicht ausreichend Zeit für Gemeinsamkeit

Ist eine Beziehung gescheitert, möchten viele den Ex zurückbekommen. Dies klappt gar nicht so selten, wie allgemein vermutet wird. Grundvoraussetzung ist, dass beide Partner an sich selbst arbeiten und nicht die Fehler von früher wiederholen. Das gilt selbstverständlich auch, um Krisen in der Partnerschaft zu bewältigen, bevor es zum Bruch kommt.

Beruflich unterwegs mit Partner

Wer geschäftlich oft verreist, kann sich von seinem Partner begleiten lassen. Selbst wenn der Berufstätige tagsüber Termine wahrzunehmen hat, bleibt in der Regel noch Zeit für gemeinsame Stunden. Auch die Begleitung zu Geschäftsessen ist oftmals von Vorteil und wird von vielen Arbeitgebern sogar gewünscht. Es gibt dem Treffen eine persönliche Note, die sich vorteilhaft auf die beruflichen Erfolge auswirken kann. Zudem lässt sich in einer fremden Stadt oder einem unbekannten Land vieles entdecken. Langeweile kommt beim Partner daher meist nicht auf. Während der eine seine Meetings wahrnimmt, entdeckt der andere die Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Man kann gemeinsam frühstücken und oftmals auch das Mittag- und Abendessen miteinander genießen. Trifft man nach einem getrennt verbrachten Tag abends wieder zusammen, gibt es viel zu erzählen.

Verknüpfung von Urlaub und Geschäftsreise

Besonders, wenn die Geschäftsreise ins Ausland führt, ist es reizvoll, diese mit einem gemeinsamen Urlaub zu verbinden. So lassen sich leicht noch ein paar Tage anhängen, die allein dem Partner zur Verfügung stehen. Viele Großstädte wie Athen, Barcelona, Nizza, Palermo und viele andere liegen direkt am Meer. Im Sommer verlocken die schönsten Strände unserer Welt zu entspannender Zweisamkeit. Dazu gibt es in jedem Land unzählige Attraktionen, die einen Besuch wert sind. Vielleicht nutzt man auch die Gelegenheit und plant eine mehrtägige Wanderung in den schönsten Naturlandschaften ein. Oder man leiht sich Fahrräder, um leicht auch weiter entfernte Ziele kennenzulernen.

Den Partner am Berufsleben teilhaben lassen

Wer seinen Partner in geschäftliche Tätigkeiten integriert, sorgt für mehr Gemeinsamkeit, für die häufig im Alltag nur wenig Zeit bleibt. Dies bezieht sich nicht nur auf berufliche Reisen. Auch wer zuhause von seinen Erlebnissen am Arbeitsplatz erzählt, gibt dem Lebensgefährten die Chance, am Berufsleben des anderen teilzuhaben. Kehrt dieser gestresst von der Arbeit zurück, ist es für den Partner leichter, das so wichtige Verständnis aufzubringen, warum er am Abend Entspannung und Ruhe dringend nötig hast.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2020, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    MICE Business

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN