Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Germanwings begrüßt die Bahn mit 119.000 Günstig-Tickets ab 19 Euro am Köln Bonn Airport

„Sommer Total“ von Mittwoch bis Sonntag
Ein feiner Zug von Germanwings. Die Günstig-Airline begrüßt die Bahn mit 119 000 zusätzlichen Tickets ab 19 Euro. Damit werden zwei Netze verbunden: das nationale der Bahn und das internationale von Germanwings mit inzwischen 34 Zielen ab Köln/Bonn.

Mit der Eröffnung des neuen Bahnhofes ist Köln Bonn Airport, der größte Low Cost Flughafen auf dem europäischen Festland, ab Samstag schnell und bequem mit dem ICE, Regionalzügen oder der S-Bahn aus der Kölner City zu erreichen.

„Germanwings heißt den neuen Carrier am Köln Bonn Airport herzlich willkommen“, so Germanwings-Geschäftsführer Dr. Joachim Klein. „Wenn zum Eröffnungs-Wochenende des neuen Bahnhofes in Köln-Porz gefeiert wird, geben auch wir Grund zum Feiern!“ Ab Mittwoch (9. Juni) um 20.00 Uhr bis Sonntag (13. Juni) um 23.59 Uhr stellt die Günstig-Airline daher sukzessive 119.000 weitere Günstig-Tickets ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren ins Netz. Zum „Sommer Total“ sind auf http://www.germanwings.com Tickets auf allen Strecken für den Reisezeitraum zwischen dem 10. Juni und dem 30. Oktober 2004 buchbar.

Dr. Joachim Klein: „Ab Samstag sind alle Fluggäste noch schneller am Flughafen und können dort in ihren Urlaub einchecken. Der Köln Bonn Airport ist ab Samstag nicht nur der deutsche Airport mit attraktivsten Flugpreisen. Er ist auch bestens an Straße und Schiene angebunden und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln sehr einfach erreichbar.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben