Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Germanwings baut ihr Ost- und Südosteuropa-Programm weiter aus

Moskau und Dubrovnik werden ab Juli jeweils dreimal pro Woche angeflogen und erhöhen die Zahl der Günstig-Ziele ab Köln/Bonn auf 39

39 ist die neue magische Zahl für Nordrhein-Westfalen: Mit Moskau und Dubrovnik kommen zwei neue Destinationen auf den Günstig-Flugplan der Germanwings. Damit addiert sich die Zahl der Ziele auf diese stattliche Zahl. Moskau wird ab Köln/Bonn künftig dreimal pro Woche angeflogen, Dubrovnik ebenfalls dreimal. Verkaufsstart für die neuen Ziele ist am Donnerstag (28. April 2005) um 19.00 Uhr. Germanwings-Kenner wissen: Zum Verkaufsstart gibt es jede Menge günstigster Tickets zu Preisen ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren.

Dubrovnik wird am 9. Juli 2005 erstmals angeflogen und danach jede Woche am Montag, Mittwoch und Samstag. Der Start der Strecke Köln/Bonn–Moskau ist am 11. Juli, Flugtage sind der Dienstag, Donnerstag und der Samstag. Mit den beiden neuen Destinationen ergänzt die Günstig-Airline ihr Ost- und Südosteuropa-Programm um zwei äußerst attraktive Reiseziele. In Moskau fliegt Germanwings zum Flughafen Vnukovo, der dem Stadtzentrum am nächsten gelegen und durch eine Nonstop-Zugverbindung direkt mit der Innenstadt verbunden ist. Mit ihr gelangen Gäste der Günstig-Airline innerhalb von einer halben Stunde preisgünstig ins Zentrum der Millionenstadt. Derzeit fliegt noch keine andere Günstig-Airline Vnukovo an, der mit einem erst vor einem Jahr gebauten hochmodernen Terminal den modernsten Flughafen-Standards entspricht.

Dubrovnik ergänzt das Kroatien-Programm von Germanwings. Die Stadt, die knapp 50.000 Einwohner zählt, liegt an der Küste im Süden Dalmatiens. Im 15. Jahrhundert war Dubrovnik als „Königin der Adria“ bekannt und die Nebenbuhlerin Venedigs. Sie besticht neben ihrem besonderen mediterranen Flair durch zahlreiche Baudenkmäler wie ihre gewaltigen Stadtmauern, Türme, Bastionen, Klöster, den Fürstenpalast und den Dom. Die Altstadt zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Ziel Dubrovnik ist eine ideale Ergänzung zur Germanwings-Destination Split. Beide Städte liegen nicht weit voneinander entfernt und bieten die ideale Kombination aus Erholungs- und Kultururlaub.

– Die neuen Ziele von Germanwings ab 5. Juni 2005 ab Berlin:
Ankara, Düsseldorf, Istanbul, Köln/Bonn, Moskau, München, Split, Stockholm, Stuttgart, Zagreb
– Die aktuellen Ziele von Germanwings im Sommerflugplan 2005
(27. März bis 29. Oktober) ab Köln/Bonn:
Ankara (27.6. – 19.9.), Athen, Barcelona, Berlin, Birmingham, Bologna, Budapest, Dresden, Dublin, Dubrovnik, Edinburgh, Faro, Helsinki, Ibiza, Istanbul, Izmir, Lissabon, London (Gatwick), London (Stansted), Krakau, Madrid, Mailand, Malaga, Moskau, München, Nizza, Oslo, Palma de Mallorca, Paris, Prag, Rom, Split, Stockholm, Thessaloniki, Verona, Warschau, Wien, Zagreb, Zürich
– Die aktuellen Ziele von Germanwings im Sommerflugplan 2005
(27. März bis 29. Oktober) ab Stuttgart:
Barcelona, Berlin, Budapest, Dresden, Hamburg, Istanbul, Izmir, Krakau, Lissabon, London (Stansted), Madrid, Palma de Mallorca, Rom, Thessaloniki, Warschau, Wien, Zagreb
– Buchungswege:
Flüge können unter http://www.germanwings.com, unter der Telefonnummer 01805 – 955 855 (Österreich: 01 – 502 91 00 70, Schweiz: 022 – 710 00 24) oder über das Reisebüro gebucht werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN